Zahnbürste wechseln bei 1jährigen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krumelkeks 27.04.10 - 10:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie oft wechselt ihr die Zahnbürsten eurer Kleinen?

Erwachsene sollten ja alle 2 Monate die Zahnbürste wechseln. Primär wegen der Keime, sekundär wegen der Abnutzung.

Gerade bei Kindern unter einem Jahr sind ja nur wenige Keime vorhanden und es gibt kaum Abnutzung. Wechselt ihr trotzdem alle 2 Monate?

Sam hat bislang ca. alle 3 Monate eine neue bekommen. Aber jetzt mit knapp über einem Jahr?

Notwendigkeit oder Geldverschwendung (bei zu häufigem Wechsel)? Hab vergessen den Zahnarzt zu fragen.

Beitrag von rmwib 27.04.10 - 10:03 Uhr

HUHU

er hat immer 2 Zahnbürsten, eine mit der er putzt, eine mit der ich bei ihm putze und wir tauschen die einmal im Monat. #hicks Ich hab da einen Tick. Ich hab so Probleme mit meinen Zähnen schon seit der KIndheit und achte da wirklich extremst auf alles.

GLG

Beitrag von annahoj 27.04.10 - 10:12 Uhr

ich wechsel die auch einmal im monat, weil sie schon immer sehr abgenutzt aussieht #schein

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 10:13 Uhr

also unsre kinder kriegen alle drei so im schnitt alle 5 - 7 wochen eine neue.

sie sind ( am 1.5. ) 4 jahre, knapp 2,5 jahre und bald 1,5 jahre alt.

also ich finde das schon wichtig das man die oft wechselt eben wegen der keime. kinder haben doch auch keime und bakterien im mund...wenn die kinder normal essen haben die auch genau wie du keime im mund, und auch bei milch nahrung bilden sich keime in der mundhöhle.

Beitrag von fbl772 27.04.10 - 10:32 Uhr

wir wechseln monatlich oder früher nach Erkrankungen - die Abnutzung ist viel extremer als bei uns, häufig kauen die ja mehr auf den Dingern rum :-)

VG
B

Beitrag von krumelkeks 27.04.10 - 10:38 Uhr

Da sieht man mal wieder wie verschieden Kinder sind!

Sam lässt sich meistens von uns die Zähne putzen und will gar nicht mehr alleine ran. Er scheint die "Massage" zu genießen.

Daher haben wir auch kaum Abnutzung und ich vergesse, wann wir gewechselt haben.

Danke für eure Antworten.

Beitrag von sunflower2008 27.04.10 - 10:45 Uhr

hi,

ich welchsel immer am Anfang des Monats die Zahnbürste aus...
und zwar wegen den Keimen
kinderzahnbürsten werden ja auch gerne schonmal zum Waschbecken schrubben benutzt ;-) (ich sag dann zwar "nein" aber ganz verhindern kann man es ja nicht)
oder sie fallen runter....
(bei mir ist es zwar sauber im Bad, aber nicht steril ;-))
wenn sie Krank war bekommt sie natürlich auch eine neue

wir nehmen die Hausmarke vom dm, da kosten 2 Stück 95 cent und sie sind "gut" getestet

also Geldverschwendung finde ich es nicht...

lg
Sunny

Beitrag von chidinma2008 27.04.10 - 11:11 Uhr

Hallo
ich wechsel die von mike alle 4-5 wochen oft wird sie leider mal zweck entwendet was heißt der boden wird mit geschrubbt óder das waschbecken so lecker ist das den doch nicht.

lg

Beitrag von rs1977 27.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo krumelkeks,

Aaron (20 Monate) hat in unserer Familie den größten Zahnbürstenverschleiß. Erst putze ich bei ihm und überlasse ihm dann die Bürste und er kaut und lutscht drauf herum. Ich hab noch nicht drauf geachtet, wie lange eine Zahnbürste hält, aber länger als einen Monat bestimmt nicht!

LG, Rebekka

Beitrag von freyjasmami 27.04.10 - 11:30 Uhr

Huhu,

kann ich so genau nicht sagen. Regelmäßig eben.

Achso, wenn er seine Zahnbürste mal wieder anderweitig genutzt hat, fliegt die erst mit in den Spüler (65°C-Programm) und anschließend nimmt sie noch nen Tauchgang in kochendem Wasser.

Unsere sehen nicht wirklich schnell zerkaut aus, obwohl er manchmal am liebsten stundenlang damit in seinem Mund rummacht...

LG, Linda

Beitrag von ronjas_ma 27.04.10 - 12:27 Uhr

Hallo,

wir wechseln alle vier Wochen, egal ob Erwachsener oder Kind.

LG
Saskia

Beitrag von emilylucy05 27.04.10 - 12:38 Uhr

Hallo!

Bei uns werden auch alle Zahnbürsten nach ca. 2 Mon. ausgetauscht. Egal ob schon abgenutzt oder nicht. Ausserdem tausche ich noch nach jedem Infekt aus.

lg emilylucy

Beitrag von gingerbun 27.04.10 - 13:11 Uhr

Hallo,
ich wechsel wenn die Bürste abgenutzt aussieht. Keime sind eh überall was ja gut so ist, also deswegen wechsel ich nicht.
Gruß!
Britta

Beitrag von emmy06 27.04.10 - 17:31 Uhr

Unser Sohn putzt allein mit seiner Kinderzahnbürste, die muss ich jede Woche wechseln.
Ich putze dann mit einer elektrischen noch nach und dia wechsel ich den Aufsatz meist alle 6 Wochen.



LG