Pflegestufen Erhöhung und Schlummerstern

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von icewoman82de 27.04.10 - 10:04 Uhr

Hi Ihr Lieben,


der MDK war grad da, es war eine sehr nette und freundliche Frau die 90 Minuten da war.

Sie hat mal wieder gefühlte 100 Fragen gestellt und jede Kleinigkeit in den Laptop eingetippt.

Sie wollte auch das Pflegetagebuch und die letzten 2 aktuellen Berichte (Neuro + Ortho) haben.
Das Schreiben vom KiA mit der hochgradigen Inkontinenz wollte sie auch haben.

Sie will alles mit der zuständigen Kinderärztin des MDK abklären und befürwortet das Lagerungssystem ThevoSchlummerstern.

Sie sagt das es wohl eine Höherstufung geben wird und das sie in 1 Jahr wieder eine Überprüfung machen.

Ich glaub ich mach 3 rote XXX im Kalender wenn wir die Zusage für den Schlummerstern haben, das mit der Pflegestufe hat sich so ergeben.

#gaehn meine Maus darf wieder durchschlafen #ole

So das musste mal raus.


LG Yv

Beitrag von yale 27.04.10 - 11:17 Uhr

Hey das sind ja super neuigkeiten.

Freut mich für euch besonders für Yasmin.

Wie gehts yasmin denn in den letzten Tagen?

Viele grüße

yale

Beitrag von icewoman82de 27.04.10 - 11:23 Uhr

Hi Yale


die nächtlichen Schreianfälle bleiben weiterhin so, und keiner weiß was es ist.

Ansonsten ist sie sehr umgänglich, ist oft ninglig und übermüdet.

Am Dienstag gehts wieder ins KH, hoffe das sie mit dem Korsett besser zurecht kommt.


LG

Beitrag von anira 27.04.10 - 16:59 Uhr

das is toll und wenn der MDK 100 fragen stellt das ragebuch mit nimmt und arzt berichte is das super toll und kann dann nur noch klappen;)