eisprung nach natuerlichem abgang?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von temme 27.04.10 - 10:20 Uhr

hatte am 28 maerz einen natuerlichen abgang. blutungen fuer 7 tage. gilt dies auch als periode und kann ich danach einen eisprung gehabt haben? warte naemlich jetzt auf meine eigentliche periode und irgendwie fuehl ich mich komisch, kann natuerlich auch einbildung sein... nun frag ich mich nur ob is wirklich moeglich ist so schnell schwanger zu werden nach einem abgang. vielleicht hat jemand aehnliche erfahrung gemacht
danke fuer antworten
lg cindy

Beitrag von nicki1971 27.04.10 - 11:28 Uhr

Lt. meine FÄ ist es auf jedenfall möglich. Du hast ja die Blutung gehabt und danach fängt der neue Zyklus an. Also kannst du rein theoretisch auch wieder #schwanger werden.

Beitrag von conni_25 27.04.10 - 12:52 Uhr

Hallo Cindy,
möglich ist es. Es kann aber auch sein, das es einfach länger dauert, bis deine Tage kommen.

Ich hatte am 9.3 leider einen natürlichen Abgang. Ich hatte immer ein recht regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Es hat genau 36 Tage gedauert bis zu meiner Periode. Dein Körper hat so einiges zu verarbeiten.

Ich hoffe für dich, das es so schnell wieder klappt und dann alles gut geht.
LG
Conni

Beitrag von nuckenack 27.04.10 - 13:22 Uhr

ich hatte am 6.4 einen natürlichen Abgang und war 10Tage später zur Kontrolle. Da konnte die Ärztin schon wieder einen schönen Follikel sehen und gesagt wir könnten wenn wir denn wollten gleich wieder probieren!
Teste doch morgen früh mal.

nuckenack

Beitrag von temme 27.04.10 - 14:09 Uhr

hatte heute getestet war aber negativ. denke er haette positiv anzeigen muessen.

Beitrag von nessa79 27.04.10 - 13:42 Uhr

Hallo!
Ich hatte Ende Februar einen natürlichen Abgang und bin gleich darauf im nächsten Zyklus wieder schwanger geworden. Laut meinem Fa äußerst selten #kratz. Leider habe ich es aber am 28. März gleich wieder verloren :-( und hatte jetzt auch gleich wieder am Zt13 einen Eisprung. Wir sollen allerdings jetzt erst mal 2 Monate besser 3 Pause machen, wovon wir einen schon rum haben...

Jetzt stellte sich raus dass die Fg wahrscheinlich durch eine Schilddrüsenfehlfunktion kamen. Muss also erst mal eingestellt werden... was das alles auch noch wieder nach hinten schiebt :-(
Ich wünsche Dir alles Gute, und drücke Dir die Daumen dass Du wieder schwanger bist und dieses Mal alles gut geht #herzlich

LG
Nessa

Beitrag von siena2005 28.04.10 - 05:52 Uhr

Durchaus moeglich. Ich hatte am 23.3. einen natuerlichen Abgang, hatte 10 Tage lang ne Blutung, dann Eisprung und jetzt bin ich wieder schwanger in der 5.SSW. Bei der SS im Maerz hatte ich von Anfang an ein nicht gutes Gefuehl und wusste irgendwie das etwas nicht stimmt. Dieses mal fuehle ich gut und bin positiv gestimmt. Hoffe das das Gefuehl nicht taeuscht.

Also es koennte durchaus schon wieder bei dir geklappt haben. Viel Glueck!!

Claudia