an die bereits-mamas: was für die großen holen zur geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rhasielle 27.04.10 - 10:27 Uhr

hi zusammen!

mein "großer" wird im august 3 und kommt auch kurz darauf in den kiga.
nun wird er ja im september großer bruder und ich bin am überlegen, ob wir unserem monster vllt auch etwas besorgen sollten.
das baby wird ja dann wieder so viel geschenke bekommen und alles dreht sich um den neuen wurm..
wie habt ihr das gemacht?!
oder hat jemand vllt ne idee, was wir holen könnten..

#danke schon mal

lg jana + nils + #ei19.ssw

Beitrag von datlensche 27.04.10 - 10:29 Uhr

unserer kriegt nen staubsauger...den wollt er eh habe und dann kann er mama und papa im haushalt "helfen" ;-)


lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 36+0

Beitrag von margarita73 27.04.10 - 10:36 Uhr

Mein 6jähriger bekommt ein Spiel, das man zu zweit und allein spielen kann und der Große (fast 10) bekommt was von den 3 ???. Beide bekommen dann noch was zu lesen dazu. Ich hoffe sie freuen sich. Geht doch nix über ´ne ordentliche Bestechung. ;-)

Beitrag von rhasielle 27.04.10 - 10:43 Uhr

oh-ihr habt also auch so ne kleine "putzfee" #rofl..

lg jana

Beitrag von babe2006 27.04.10 - 10:30 Uhr

Hallöchen,

unsere kleine wünscht sich für ihr "Baby" einen großem Kombi-Kiwa... hab da nen tollen von Toys r us gesehn... (sie hat nur nen Buggy für die Puppe...

den werden wir ihr holen, dann kann sie mit Mama zusammen rum kurven ;)

aber sonst bekommt sie nicht mehr... sie hat im August Geburtstag...

Eifersucht kann auch aufkommen, wenn man sie bereichert... das wird man nicht vermeiden können...


lg

Beitrag von krissi81 27.04.10 - 10:32 Uhr

Hallo!

Ich finde das eine schöne Idee!!!
Unsere Tochter hat auch vor 2 Jahren zur Geburt ihres Bruders etwas bekommen. Sie hat dann "von" ihrem Brüderchen eine Wickeltasche und einen Maxi Cosi für ihre Puppe bekommen.

Im Juli bekommen wir unser 3.Baby und auch da werden beide wieder etwas "vom" Baby bekommen.

LG
Krissi

Beitrag von ddchen 27.04.10 - 10:35 Uhr

Hm, meine haben so nie was bekommen, meist haben Verwandte dem Grossen Geschwisterchen noch ne Kleinigkeit mitgebracht.

Desweiteren haben wir stets dem Besuch gesagt das bitte erst die Geschwister begrüsst werden sollen ect, bevor auf das Baby gestürmt wird, um eifersucht vorzubeugen, und um eben das gefühl zu nehmen das sich alles nur ums Baby dreht...

lg

Andrea + #ei 8.ssw

Beitrag von bountimaus 27.04.10 - 10:41 Uhr

Hi,

seit mir nicht böse aber ich verstehe es nicht #kratz

warum macht man sowas ? Muss man das tun ? Ist es ein Ritual ? Bekommen Die Kinder dann auch immer etwas geschenkt wenn das Geschwisterkind Geburtstag hat ? Ich meine das wird es dann auch nicht verstehen..

Meine Schwägerin meinte auch immer allen Kindern ein Geschenk zu machen,wenn eines Ihrer Kinder Geburtstag hat. Und so hat sie es auch von den Schenker´n erwartet, was ich absolut nicht gut fand... #schmoll Eigentlich sollten die Geschwister dem Baby was schenken ;-) mh..............

Ich hab das so noch nie gehört oder Erlebt und ich finde es ehrlich gesagt ein wenig Übertrieben..

Einen Kinderwagen,eine Wickeltasche oder eine Babypuppe #schock Warum gleich so was großes ?

Ein Buch oder ein kleines Kuscheltier oder Schmusetuch.. ect..

Einfach eine Kleinigkeit,das würde es doch auch tun. ...


Mh... Also bei uns wird es nichts geben ... Und das finde ich jetzt auch nicht schlimm..

Aber dennoch viel Spass beim beschenken :-)

Liebe Grüssle #klee Sabrina

Beitrag von coco1902 27.04.10 - 10:46 Uhr

Hallo

ja, bei uns bekommen die Kinder (auch von der Freundschaft) auch immer eine Kleinigkeit, wenn das andere Kind Geburtstag hat. Ist das jetzt schlimm? #hicks

Ich denke, dann kann das andere Kind sich auch freuen.
Bei uns und allen anderen ist es selbsverständlich, dass man eine Kleinigkeit mitbringt. Und wenns nur Gummibärchen sind. #kratz

Beitrag von bountimaus 27.04.10 - 10:53 Uhr

aber wenn man sich dann schon verpflichtet fühlt allen Kinder´n was mitzubringen ?

mh... Ich weiss nicht...#kratz

Wenn ich das mache,dann mache ich das gerne und weil es von Herzen kommt,aber nicht weil es so sein MUSS !!!


Ich finde die Kinder bekommen heutzutage schon genug hier und da zugesteckt. Und irgendwann denke ich mal rechnen die Kinder dann schon damit.. Wo bitteschön ist dann die Freude an den schönen Dingen im Leben ????

.. Naja.. hab ja nicht geschrieben das man es NICHT darf oder das ich es absolut nicht toleriere und böse geschimpft habe ich auch nicht... ;-)

Jeder macht es ja im Endeffekt so wie er es für richtig hält. :-)

Beitrag von coco1902 27.04.10 - 11:00 Uhr

ÄÄÄÄÄÄÄÄhhh, wer sagt denn was von verpflichten?

Wir machen es einfach, damit die anderen sich auch über was freuen und Aufmerksamkeit bekommen.

Das machen wir alle freiwillig und nicht , weil irgendwer damit angefangen hat oser es jemand verlangt.

Wir freuen uns eben mit den Kindern, wenn die sich freuen.

Beitrag von bountimaus 27.04.10 - 11:04 Uhr

Die Kinder freuen sich ja nicht mehr. Sie erwarten dann ja schon...

Egal.. bringt ja nix... Will mich jetzt auch nicht streiten..

Ich akzeptiere es und gut...



Und ja auch ich freue mich auch wenn sich meine Tochter freut.. Und wenn es "nur" ein Lutscher ist..

Beitrag von rhasielle 27.04.10 - 10:51 Uhr

also wenn einer der beiden geburtstag hat, bekommt dann auch nur derjenige etwas..
da müssen sie durch.punkt.
aber zur geburt bekommt ja die mama auch immer etwas-wollt halt meinem prinz auch etwas schenken, jetzt da er seinen einzelkind-status verliert ;-)

Beitrag von bountimaus 27.04.10 - 10:55 Uhr

es ist ja auch Ok :-)

Ich verstehe es trotzdem nicht.. Also meine Tochter erwartet es mit Sicherheit nicht.

Sie freut sich wie Bolle auf das Baby und ich denke das ist ja Geschenk genug.. Sie schiebt dann den Kinderwagen und kuschelt und und und .. es gibt so viele tolle Sachen die sie dann macht.. Ich muss sie da nicht für beschenken ;-)

Aber wie gesagt... Jeder macht das was er für richtig hält...


Alles gute #klee

Beitrag von blueskorpi 27.04.10 - 11:13 Uhr

Bei uns war das früher auch so das das Geschwisterkind immer ne Kleinigkeit bekommen hat wenn das andere Geburtstag hat. Allerdings wirklich ne Kleinigkeit, kleines Buch oder kleine Playmobilpackung und vielleicht noch was süßes.

Finde das OK und wir werden das auch so handhaben.

LG
Inka

Beitrag von joyberlin 27.04.10 - 12:02 Uhr

hi,
ich denke, es kommt auf das Alter des Kindes an. Das Baby bekommt sooviel geschenkt, da find ich es ok, wenn der "Große" 4 Jahre auch ne Kleinigkeit bekommt. WAS allerdings weiß ich auch nicht so genau.

Muss auch zugeben, dass ich eh ständig in Versuchung bin was zu kaufen.. dann gibts das eben zur Geburt :)

DIE hoffeNtLiCh langsam mal beginnt :O)

Beitrag von erdwuermchen 27.04.10 - 13:48 Uhr

Geburtstage sind was anderes, da schenken alle dem geburtstagskind was und alle feiern mit und bekommen was vom Geburtstagskuchen und süßes usw.

Zur Geburt bekommt ja eigentlich die Mama was, weil sie wieder Mama ist. Strampler, Spieluhren udn Kuscheltiere fürs Baby.

Warum sollen also die Geschwister nichts bekommen, wenn sie großer Bruder und große Schwester werden.

Mein Sohn hat damals ein Buch mit Tanzliedern bekommen, als er ins KH kam um seine Mama und seine kleine Schwester zu besuchen. da ht er dann das Büchlein bekommen und ich finde es schön, wenn wir uns heute zusammen darüber unterhalten, dass er das Buch von seiner Schwester bekommen hat. Und er findet das schön. Es verbindet die beiden.

Es wird auch unser nächstes Baby wieder kleine Geschenke für die großen Geschwister mitbringen. Und die beiden werden sich bestimmt darüber freuen.

LG
erdwürmchen

Beitrag von 20girli 27.04.10 - 10:45 Uhr

Meine Kids kriegen gar nichts. Sie bekommen ein Geschwisterchen und freuen sich super darauf.
Bei uns ist das so - und das machen meine Kinder von alleine...das sie kleine Geschenke Malen - Basteln für das Baby.
Niemand würde auf die Idee kommen das das Baby etwas schenkt - wie auch?

Und das das Baby evtl. so viele Geschenke bekommt...ja und? Schließlich wurde es gerade Geboren - ist wie ein Geburtstasfeier...da kriegen die Geschwister auch nix...naja außer ein Stück Kuchen ;-)

Lg Kerstin

Beitrag von ryja 27.04.10 - 10:47 Uhr

Puppenkleidchen für ihre geliebte Puppe. Nix Großes.
Aber eine Aufmerksamkeit schon.

Beitrag von coco1902 27.04.10 - 10:48 Uhr

Hallo Jana.

meine Tochter hat eine Babypuppe bekommen, damit sie auch mit wickeln kann. Aber bei einem Jungen ist es schon schwerer...#kratz

Vielleicht fragst du ihn, was er sich vom Geschwisterchen wünscht... Muss ja auhc nicht sowas großes sein ;-)

Beitrag von rhasielle 27.04.10 - 10:55 Uhr

ich hatt ja auch an nichts großes gedacht..nur bin ich etwas überfragt im moment.. #kratz

was mein kleiner möchte:
"nils will e junge. der dann audos spielt ganze tag"

alles klar?! ;-)

Beitrag von crumblemonster 27.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

mein Großer war erst 18 Monate als er 'großer' Bruder wurde. Da er sehr darunter litt, daß ich im KKH war (war auch ein paar Wochen vor der Geburt schon mal für eine Woche im KKH), haben nicht wir, sondern sein Bruder ihm etwas 'geschenkt'. Er bekam eine kleine Eisenbahn aus Plaste - am 1. Tag die Lok, am 2. einen Anhänger und den zweiten Anhänger am nächsten Tag (als wir auch nach Hause konnten). Sicherlich weiß er jetzt, daß die Eisenbahn nicht mit dem Kleinen im meinem Bauch war, aber auch jetzt (fast 4 Jahre später) ist es noch immer die Eisenbahn, die 'Christian mir geschenkt hat als er geboren ist'.

Ich denke, wichtig ist, daß der Große zuerst begrüßt wird und dann erst das Baby. Und ihm etwas zu schenken finde ich auch gut. Was spielt er denn gern bzw. womit beschäftigt er sich? Vielleicht irgendein 'Zubehör' zu Dingen, die er schon hat.

LG