Nabelschnur um den Hals 27.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deinefee 27.04.10 - 10:51 Uhr

Hallo ihr Lieben

waren gestern zum 3d ...soweit alles ok.
aber der Kleine hat die Nabelschnur um den Hals::((
mach mir jetzt natürlich Sorgen und habe total die Angst.

Der Arzt meinte zwar das es häufig vorkommt aber beruhigen konnte er mich dadurch nicht...#zitter

lg
Michi

Beitrag von sophie012 27.04.10 - 10:54 Uhr


Hallo Michi,

unser Kleiner hatt während der Geburt auch die Nabelschnur zweimal drum......CTG und Hebammen beobachten und wissen was sie wann zutun haben ! Und wenn du es jetzt schon weisst, würde ich es denen abm Besten auch gl im Kh sagen, wenn´s denn losgeht !

Kopf hoch, das wird schon alles gut gehen!
Sophie012

Beitrag von margarita73 27.04.10 - 10:55 Uhr

Hast Du das selbst auf dem US erkannt oder hat der Arzt Dir das gesagt? Meiner meinte nämlich mal, es gäbe ein Abkommen zwischen Frauenärzten, dass man sowas einer Schwangeren nicht mitteilt, wenn man es erkennt, um sie nicht zu ängstigen. Ändern kann man es ja eh nicht, wie sollte man auch? Und in den allermeisten Fällen passiert auch einfach nix. Viele Babys kommen ja auch mit der Nabelschnur um den Hals auf die Welt, ohne das was passiert. Mach Dir keine Sorgen, das kommt öfter vor, als Du denkst!

Beitrag von saya82 27.04.10 - 10:56 Uhr

Hallo!
Meine Tochter hatte bei der Geburt die Nabelschnur 2 mal fest um den Hals. Es gab aber überhaupt keine Probleme.
:-)
LG

Beitrag von deinefee 27.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo

Nein, er hat mir das richtig gezeigt..
wie blöd man ist liest man natürlich im Internet die schlimmsten Dinge::((

Beitrag von sandram85 27.04.10 - 11:00 Uhr

Soweit ich weiß kommt es nur zu Problemen wenn die Nabelschnur zu kurz wäre. Weil ersticken kann sie ja dadurch nicht, da sie ja über die Nabelschnur versorgt wird. Und da müsste die schon richtig abgeklemmt sein, was eigentlich nie der Fall ist.

Mach dir keine Sorgen, ich weiß ist einfacher gesagt als getan...Ich selbst habe bei der Geburt auch die Nabelschnur ein paar mal um den Hals gehabt und wie du siehst schreibe ich dir und es geht mir gut! ;-)#liebdrueck

Beitrag von datlensche 27.04.10 - 11:18 Uhr

ich hab im GVK gelernt, dass jedes zweite baby die nabelschnur um den hals hat ;-) die hebammen entwickeln das so schnell, dass die meisten eltern das gar nicht mitbekommen ;-) ist auch nicht schlimm, da die kleinen ja noch nicht atmen müssen...sobald der kopf raus ist, wird nur kontrolliert, o die nabelschnur auch lang genug ist um den rast noch kommen zu lassen...falls nicht, wird einfach zu diesem zeitpunkt schon abgenabelt und das kind entwickelt ;-)

die hebi meinte, das meiste was sie an umwicklungen erlebt hat, war 2x um den hals und einmal um die schultern....so lang war die nabelschnur ;-) und das kind hatte übrigens keine probleme deshalb :-P

mach dir keine sorgen...kilian hatte sogar einen knoten in der nabelschnur, das soll selten sein, und keiner hats gemerkt und ihm gings immer gut!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 36+0

Beitrag von emmy06 27.04.10 - 12:35 Uhr

;-) :-)
die nabelschnur unseres sohnes war bei der geburt

1,60m lang!!!!!!!!

5x!! um den Hals
und hatte einen echten und einen unechten nabelschnurknoten



lg

Beitrag von datlensche 27.04.10 - 13:39 Uhr

na, da hat aber einer kräftig geturnt, was?

Beitrag von anom83 27.04.10 - 13:52 Uhr

Juhu,

da solltest du dir wirklich kein Gedanken machen. Das kommt sehr häufig vor.

Niklas hatte die NS sogar 6x um den Hals gewickelt und er hatte keine Probleme. Wir haben es sogar erst 2 Tage nach der Geburt erfahren.

LG Mona und Niklas (fast 11 Monate)

Beitrag von hebigabi 27.04.10 - 20:43 Uhr

Ist echt nicht schlimm

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=642791&pid=4124650


LG

Gabi