Wie schnell wachsen sie aus den Schuhe raus?Wie viel Schuhe habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von christinaf 27.04.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

ich habe momentan nicht so den Druchblick was und wie viel Schuhe die Kleinen momentan so brauchen??

Lia wird nächste Woche 14 Monate.

Ich habe momentan ein Paar Schuhe für draußen wenn sie auf dem Spielplatz ist. SIe fängt jetzt gerade an frei zu laufen.

Dann hat sie noch so Krabbelschuhe von Robeez. Aber die sind ja nur für drinnen.

Ich denke die für draußen sind bald zu warm, also wenn es so 20 Grad oder mehr werden. D.h. dann noch mal Sandalen besorgen......

Was habt ihr alles so momentan oder was kann man für die nächste Zeit empfehlen????

Und wie lange ungefähr reicht ein Paar. Also von der Größe. Ich habe keine Ahnung wie schnell sie so aus den Schuhen rauswachsen?

Jetzt ist ja aktuell noch gut Platz in den Schuhen. Aber wenn ich Sandalen hole die jetzt passen, habe ich keinen Schimmer ob die dann im Sommer auch noch reichen.

Hat jemad Erfahrung damit???
Bin zur Zeit ratlos#kratz

lg

Christina

Beitrag von superschatz 27.04.10 - 11:38 Uhr

Hallo Christina,

Paul ist auch 14 Monate, läuft aber schin länger frei.

Er hat momentan 1 Paar Schuhe von Elefanten und die reichen erstmal. Ich habe aber auch noch Sandalen für ihn, dafür fand ich es bisher aber eindeutig noch zu kühl. Ich persönlich hätte Paul noch keine Sandalen geholt, als er noch nicht frei life, so oft wie er noch ingeplumpst ist, da hätte ich echt Sorgen um die freien Zehen gehabt. Höchstens solche halboffenen Schuhe. :-)

Man kann nicht sagen, wie lange die Schuhe halten. Manchmal mehrere Monate, manchmal auh nur wenige Woche. Mal haben sie einen Wachstumsschub, manchmal wachsen sie langsam. Das kann man also nicht sagen. :-D
Vielleicht wirst du dann also nochmal Schuhe holen müssen. :-)

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von superschatz 27.04.10 - 12:06 Uhr

Achso, und Gummistiefel hat er auch. :-D

Beitrag von jindabyne 27.04.10 - 11:39 Uhr

Meine Tochter ist 20 Monate und hat aktuell ein neues Paar feste Schuhe, ein Paar Gummistiefel (geerbt von der Schwester), ein Paar neue Sandalen und noch ein Paar alte Sandalen von der Schwester, welche die Kleine aber nur zum Bobbycarfahren anzieht.

Ich hab bisher mit meine Kindern Glück, die Sandalen reichen immer einen Sommer lang. Feste Schuhe muss ich öfter neu kaufen, auch wegen dem Verschleiß.

Grundsätzlich finde ich es wichtig, dass Kinder Ersatzschuhe haben (also mindestens zwei Paar Schuhe in der aktuellen Größe). Zum einen wird gelegentliches Schuhe wechseln für die Fußgesundheit empfohlen, zum Anderen werden Schuhe auch mal dreckig und nass und dann sollte man andere zum Ausweichen haben.

Lg Steffi

Beitrag von kathrincat 27.04.10 - 11:43 Uhr

bei uns im schnitt 3 mon, also kauf ich immer 2 mal pro jahreszeit. sie hat jetzt 2 paar sandalen, 2 paar leichte halbschuhe, 2 mal zue übergangsschuhe/turnschuhe.
klar kaufst du jetzt welche die passen und wenn sie nicht reichen kaufst du noch mal.

Beitrag von maschm2579 27.04.10 - 11:43 Uhr

Hallo Christina,

das kann man nicht so pauschal sagen. Willst Du wissen wieviele Schuhe meine Tochter hat?

2 Paar Gummistiefel (1x Krippe 1x daheim)
3 Paar Lederpuschen ( 2x daheim 1x Krippe)
1 Paar normale Halbschuhe
1 Paar Turnschuhe
2 Paar halbgeschlossene Sandalen (vorne zu für jetzt)

Meiner Tochter haben die Winterschuhe (im Okt+Nov) gekauft bis heute gepaßt bzw passen immernoch.

Ihr Kumpel brauchte zwischen Okt - Feb 3x neue Schuhe weil die Füße so gewachsen sind. Er hat im sommer mit 19 angefangen und jetzt 25!

Meine Tochter hat im Sommer mit 19 angefangen und geht jetzt erst in die 23 rein.

ich denke aber das Sandalen die Du jetzt kaufst, nicht Ende des Sommers paßen.

Wir hatten 3x Sandalen. Im Winter 3 Paar Winterschuhe.

Ich würde Ihr wenn es aktuell ist Schuhe kaufen und dann ggf. wenn neue nötig sind wieder neue kaufen. so mache ich es...

lg Maren u Hannah 25 Monate

Beitrag von schullek 27.04.10 - 11:54 Uhr

hallo,

so klein reicht ein paar völlig aus. sie läuft ja wahrscheinlich noch nicht durch den regen und krabbelt durch den matsch, vermute ich mal.
robeez und co haben doch auch bestimmte outdoor schuhe. also krabbelschuhe für draussen, wenn ichn mich recht erinnere.
für den sommer würde ich, wenns soweit ist ein paar sandalen holen, die vorne zu sind. bei so kleinen sollten die zehen schon noch geschützt werden. und dann wartest du erstmal ab, denn die füße können ja ganz schnell mal wachsen. da wären zwei paar dann rausgeschmissenes geld. für schlechtes wetter hast du ja dann noch deine halbschuhe.

lg

Beitrag von annahoj 27.04.10 - 12:01 Uhr

das ist bestimmt unteschiedlich. emmas füße wachsen langsam, sie trägt nun schon seit 3 monaten die größe 20 und die passen bestimmt auch noch ne weile.

wir haben noch ihre lauflerner von elefanten, ein paar sandalen (vorn zu) ebenfalls von elefanten und ein paar gut von primigi.

das reicht völlig aus.

ich denke für deinen zwerg reichen ein paar lauflerner, die gibt es auch so halb offen.

lg

annahoj und emma (06.12.08)

Beitrag von emmy06 27.04.10 - 14:24 Uhr

Aktuell haben wir

- Halbschuhe 1x (Gr.26)
- Turnschuhe 2x (Gr. 26 und Gr.27)
- Hausschuhe 1x (Gr. 24 fallen groß aus) dazu noch 2 Paar Hüttenschuhe
- Sandalen 2x (Gr. 25 und Gr. 26)
- Gummistiefel 2x (Gr. 25 und Gr. 26)
- Lederpuschen 2x (Gr.26/27)

Huch, das es doch so viele sind wird mir jetzt erst bewußt ;-)

Seit letzten Herbst trägt Junior 25 und gelangt jetzt so langsam bei Gr. 26 an.



LG

Beitrag von martina75 27.04.10 - 15:00 Uhr

Hallo,
unser Kleiner ist fast 18 Monate alt und besitzt:
- 1 Paar "normale" Schuhe Gr. 21
- 1 Paar Leinenschuhe in Hoch (ähnlich wie Chucks) in Gr. 22
- 1 Paar Sandalen Gr. 22
- 1 Paar Gummistiefel Gr. 22
- 1 Paar Pantoffel Gr. 21
Ich denke, mit den Leinenschuhen und den Sandalen werden wir wohl über den Sommer kommen. Ansonsten wird halt nachgekauft.
LG,
Martina75

Beitrag von vukodlacri 27.04.10 - 15:42 Uhr

Wie schnell Kinderfüße wachsen, kann dir echt niemand prophezeien ;-) Meine Missy trägt seit letztem Herbst die 23 und wächst jetzt erst in die 24 rein (und ich kontrollier das aktuell mindestens 1mal pro Woche, weil mir das selber schon spanisch vorkommt, dass sie derart lange eine Größe trägt). Dafür hat sie aber auch die 20/21 ewig getragen und die 22 übersprungen. Andere Kinder brauchen alle paar Wochen neue Schuhe.
Aktuell besitzt sie folgende Schuhe:
1 Paar ungefütterte Halbschuhe für schlechteres Wetter (die hab ich letzten Herbst gekauft)
1 Paar Gummistiefel
1 Paar Urschuhe/Papoutsis (neulich erst gekauft, die sind ja etwas größenvariabel und werden bis Herbst passen)
2 Paar Lederpuschen (davon 1 Paar noch vom letzten Sommer, die passen immer noch)
Die nächsten festen Schuhe werd ich im Herbst kaufen, wenn das Wetter wieder kälter wird. Bis dahin trägt sie Papoutsis oder Lederpuschen. Da muss ich mir wenigstens auch nicht soooo die Gedanken um die Größe machen, weil die echt ewig passen ;-)

LG

Beitrag von christinaf 27.04.10 - 20:19 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.
Nun, ist schon klar das mit dem rauswachsen, also das man das nicht so pauschal sagen kann.

Also werde ich dann doch npch mal ein Paar Schuhe holen für die Maus. Jedenfalls was leichteres schon mal.

Aber jetzt habe ich doch schon mal me Richtung.

Danke

lg

Christina