Ich hasse Zecken

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von binecz 27.04.10 - 11:38 Uhr

Ich wollt mich nur mal auskotzen.
Oh man ey, ich fand Zecken ja immer schon wiederlich. Aber momentan :-[
Gestern hatte mein Hundi eine im Fell und heute nach der Morgenrunde und absuchen schon wieder.
Hätte ich gewußt das mir das so zu schaffen macht, ich hätte mir erstmal keinen Hund geholt.
Nicht falsch verstehen, ich liebe Yannik und ich werde ihn jetzt nicht abgeben, aber GRRRRR!
Naja, bin halt schwanger und habe echt bammel dass ich mir eine einfange von ihm und mit meinem Löwenmädchen was ist.
Dazu sollte ich vielleich sagen das mein Hundi ein nicht richtig entwickeltes Kleinhirn hat (ist Behindert mein Armer). Warum? Weil er als Welpe von ner Zecke gebissen wurde!!!! Wir haben ihn ja dennoch genommen, die Behinderung macht mir nichts, aber dieses SCHEISS VIECHZEUG #zitter Bitte, nicht nur Prügel, viellleicht kann auch EINER von euch sagen das er mich versteht ;-)

Beitrag von -b-engel 27.04.10 - 11:59 Uhr

Du hasst Zecken ?????


Also ich kann Dich nicht verstehen wie man so Herzlos sein kann !!!!
Das sind Tiere ! Lebewesen !
Würdest Du deine Kinder auch hassen nur weil sie nicht mehr von dir weggehen und dich evt förmlich aussaugen ?

Weist du ich erwarte etwas mehr respekt !
Sei doch nicht so Herzlos !!!!

Grüße

Beitrag von binecz 27.04.10 - 12:34 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von maria2012 27.04.10 - 12:34 Uhr

Man kanns auch übertreiben ... #augen

Es gibt Menschen, die einen Ekel gegenüber solchen Tieren empfinden, das hat bestimmt nichts damit zu tun, dass sie "herzlos" sind!

Beitrag von -b-engel 27.04.10 - 12:38 Uhr

das war ein WITZ !!!

Beitrag von maria2012 27.04.10 - 12:46 Uhr

Oh Gott bin ich erleichtert!!! #schwitz#schwitz#schwitz


Bitte das nächste Mal "Ironie on/off" nicht vergessen!! #rofl

Beitrag von pizza-hawaii 27.04.10 - 13:10 Uhr

Der Text strotzte nur so vor Ironie ;-)

Beitrag von -b-engel 27.04.10 - 14:51 Uhr

schooon ^^:-p

Beitrag von maria2012 27.04.10 - 15:37 Uhr

vielleicht bin ich heute Ironieunempfindlich! Keine Ahnung, wie ich das ernst nehmen konnte! #gruebel#klatsch#rofl

Beitrag von kimchayenne 27.04.10 - 12:05 Uhr

Hallo,
was tust Du denn gegen die Zecken?Also benutzt Du ein Spot on,wenn ja welches und in welchen Abständen?Hast Du schonmal andere achen probiert.Es gibt einen Anhänger der sehr gut gegen Zecken helfen soll,weiß den Namen jetzt leider nicht.Bernsteinketten sollen auch sehr gut gegen Zecken helfen.
LG Kimchayenne

Beitrag von -b-engel 27.04.10 - 12:07 Uhr

ich schwöre auf exspot. das hat bei allen unseren geholfen#pro

Beitrag von de.sindy 27.04.10 - 12:43 Uhr

ja exspot ist unserer erfahrung nach auch das beste. (auch wenn es aus verdammt viel chemie besteht)
meine beiden bringen nicht mal auf dem fell die zecken mit heim.

Beitrag von binecz 27.04.10 - 12:36 Uhr

Ja, er hat ja Frontline drauf. Aber solange die Viecher sich nicht festgesaugt haben nutzen ja auch die SpotOn Präperate nichts. Und wenn ich mit ihm reinkomme wollen wir ja toben und kuscheln. Naja, jetzt wird er erstmal abgesucht und durchgekämmt.
Wiederlich diese Vicher *schüttel*

Beitrag von binecz 27.04.10 - 12:47 Uhr

Dann werd ich ExSpot mal googeln. Danke!

Beitrag von maria2012 27.04.10 - 12:52 Uhr

Sauteuer ... aber gut!!! #pro

Beitrag von binecz 27.04.10 - 13:10 Uhr

Naja, teuer....eine gute Gesundheit für uns alle ist wohl eh unbezahlbar. Dann gibt es halt einen Schokoriegel die Woche weniger ;-)

Beitrag von pizza-hawaii 27.04.10 - 13:15 Uhr

Ich kann Deine Angst nicht so richtig teilen, denn wenn Du raus gehst, kannst Du Dir genauso schnell eine Zecke einfangen.

Meine Schwiegermutter hat da ein Talent für, die muss nur mal eben die Wäsche aufhängen und kommt garantiert mit so einem Vieh wieder ;-)

Mich nerven die Viecher allerdings auch, eine unserer Katzen bekommt sofort eine Entzündung an der Bissstelle, sie ist aber auch die Katze die am meisten mitbringt #schmoll Wir benutzen zwar Frontline, hilft ja aber auch erst wenn sie zugebissen haben.

Versuch mal das hier: http://www.anibio.de/dynasite.cfm?dsmid=1215 Nichts für Katzen wegen dem Halsband, aber wenn Dein Hund ein Halsband gewohnt ist könntest Du damit gute Erfolge erzielen!

pizza

Beitrag von binecz 27.04.10 - 13:24 Uhr

Stimmt ja nicht. Durch Yannik hab ich einfach das doppelte Risiko. Weil er ja die Viecher auch einfängt und beim toben auf mich abladen kann. Ausserdem (ich gebe es zu), gehe ich ohne Hund weit weniger in den Wald als mit ;-)

Und davor war ich noch nicht schwanger. Ausserdem ist mein Hund ja schon angeschlagen durch Zecken :-(

Das Halsband guck ich mir mal an, danke

Beitrag von caitlynn 27.04.10 - 15:21 Uhr

Jaja manchmal fragt man sich wieso Noah damals auf der Arche die zwei Zecken und die zwei Stechmücken nich erschlagen hat....#freu