Verdacht auf Eileiterschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dupdidu 27.04.10 - 11:50 Uhr

Hallo an alle
:-( Ich bin so traurig... :-(

War heute beim FA und ich bin i.d. 6.ssw (5+3) und am US hätte man heute eigentlich Fruchthülle und Fruchtwasser sehen sollen.. tja

Nach ewig langem herumgesuche hat er einen kleinen Kreis gesehen, was die Fruchtblase sein könnte.. oder auch nicht, ich war so schockiert als er mir eine Überweisung fürs Labor geschrieben hat um das B-hcg zu testen...jetzt muss ich am Do noch einmal hin um die Ergebnisse zu erfahren!

Er meinte zwar auch, man müsste i.d. 6.ssw noch nichts sehen, aber zur sicherheit wird getestet! ich bin sooo nervös :(

Tut mir leid für das viele #bla aber ich bin echt unruhig deswegen!

Beitrag von lady-emma 27.04.10 - 11:53 Uhr

noch ist es ja nicht bestätigt Kopf hoch!!!drücke dir die daumen!

Beitrag von lunasxx 27.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo Du,

mach Dich nicht kirre. War bei mir genauso, selbst mein HCG war schon so hoch, daß mein Doc meinte, da sollte jetzt schon mal langsam was sein (6.te Woche). Eine Woche später war die Fruchthöhle da und der Inhalt zwei Wochen später.

Es ist jedoch richtig und wichtig genau zu testen. Daher ist es doch gut, daß Dein FA gleich HCG testen lässt.

Drück Dir ganz feste die Daumen ...

Ach ja, bin jetzt in der 14.ten und es ist toi,toi,toi alles ok.

Viele Grüße

Kerstin

Beitrag von keks40 27.04.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

mach dich nicht verrückt. Bei mir wurde in der 5. SSW eine ganz ganz kleine Fruchthöhle gesehen. Mit viel Fanasie. Der HCG Wert war aber sehr niedrig. Wegen starker Schmerzen bin ich zwei Tage später ins KH. War nichts mehr zu sehen. Verdacht auf Eileiterschwangerschaft.
Habe aber abgewartet.
Bin regelmäßig (alle 4 Tage) in KH zur kontrolle gerufen worden. Nichts war zu sehen. Schmerzen hatte ich keine mehr. HCG ist weiter gestiegen. In der 7. SSW hat man immer noch nichts gesehen. Die Ärztin war selber schon ganz unschlüssig.
Aber dann in der 8. SSW war alles da. Fruchthöle, Baby, Herzchen. zwar nicht sonderlich gut zu sehen, aber immerhin. War ein richtiger Eckenhocker.
Und jetzt bin ich in der 24. SSW und alles ist zeitgerecht entwickelt. Wird eine große Maus (wieder mal)

lg
keks