Jugendamt !

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von honey040408 27.04.10 - 12:17 Uhr

Hallo ihr lieben...

kennt ihr das ? Anrufen Mailbox unbeantwortete Emails vertröstungen....

Nie ist jemand dort erreichbar..... Man man man mein nächster JObist beim Jugendamt ;-)


Ich versuche raus zu bekommen welche papiere man brauch um das Sorgrerecht zu beantragen

Die Kindesmnutter ist mit dem Gemeinsamen Sorgerecht einverstanden !

Wisst ihr ob Die Kindesmutter die Papiere für den Vater mitnehmen darf zum unterschreiben

oder ob beide dort persönlich erscheinen müssen ?


lg und danke im voraus für die Hilfe !

Beitrag von simone_2403 27.04.10 - 12:46 Uhr

Hallo

Sorgerecht beantragen oder Sorgerechtserklärung beider Elterteile weil nicht verheiratet?

Anyway,in beiden Fällen ist persönliches erscheinen erforderlich.

lg

Beitrag von anyca 27.04.10 - 12:47 Uhr

Beide müssen persönlich erscheinen, war jedenfalls bei meinem Bruder und seiner Partnerin so.

Beitrag von xyz74 27.04.10 - 12:49 Uhr

Persönliches Erscheinen ist notwendig.
Außerdem unbedingt Perso mitnehmen.
Falls es schon ein Kind gibt, die die Sorgeerklärung ebenfalls mitbringen.

Beitrag von honey040408 27.04.10 - 13:23 Uhr

Sorgeerklärung ?


Waren beide nicht verheiratet !


glg

Beitrag von xyz74 27.04.10 - 13:31 Uhr

Ich meinte damit, falls es bereits Kinder gibt, dann die für diese Kinder schon erteilte Sorgeerklärung (gemeinsames Sorgerecht) mitnehmen.
Kann auch alles schon vor der Geburt des Kindes gemacht werden.
Wir haben das damals schon erledigt als ich noch in der 26.SSW war.
Das erspart einem hinterher Rennerei mit Säugling auf dem Arm.


http://www.google.de/search?q=Sorgeerkl%C3%A4rung&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

Beitrag von dominiksmami 27.04.10 - 13:26 Uhr

Hallo,

nein das kenne ich nicht, ich kenns eher so:

anrufen

auf eine MItarbeiterin treffen die selbst in ihrer Pause ans Telefon geht und einem sofort nach allen MÖglichkeiten hilft.

lg

Andrea

Beitrag von honey040408 27.04.10 - 20:39 Uhr

So eine Beraterin hätten wir auch gerne !

danke euch allen !


glg

Beitrag von jeannylie 28.04.10 - 10:34 Uhr

Bei uns ist das JA für die Kindergartenbeiträge zuständig...
und ich kann Dir sagen.. mein nächster Job ist auch beim JA :-p
Wenn Du da einen ans Telefon bekommst dann #ole

LG
Jeannylie

Beitrag von honey040408 29.04.10 - 11:31 Uhr

Laaach genau !!!