suche schuhe für extra-kleine füße!! dringend!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mitoso 27.04.10 - 12:22 Uhr

hallo zusammen,

ich hoffe auf eure hilfe und tipps!

folgendes "problem":

meine kleine, 16monate, läuft gut freihändig und hängt noch bei schuhgröße 18! das ist ein riesenproblem, da ich schon gefühlte 20 kinderschuhgeschäfte abgelaufen bin und die meisten richtigen laufschuhe, also die über den knöchel gehen aber trotzdem noch nicht zu hart sind, eben für kleinkinder, fangen im schnitt ab größe 20 an. hinzu kommt, dass sophia nicht nur kleine sondern auch noch extrem schmale füße hat.
hatten bis vor kurzem krabbel-/lauflerner von elephanten. war auch so weit schön und gut, bis sie anfing zu laufen, denn jetzt hat sie in den krabbelschuhen nicht mehr genug halt, da diese unterhalb des knöchels abschließen und sie somit beim laufen wegknickt. der KA sagte auch, ich solle schuhe finden, die den knöchel stabiliesieren, ist aber wirklich ein riesenproblem. primigi, geox, naturino sind alle zu groß und breit für ihre füße und von elefanten brauche ich schuhe, die also etwas höher sind und eine etwas festere sohle haben - keine chance - da gibts eine sandale ab 19, geschlossene schuhe allerdings erst ab 20 für jungs, 21 für mädchen und total hässlich und zum kleid oder rock völlig unpassend. hinzu kommt, dass elephanten riesig ausfallen, sprich, in der 19 schwimmt sie auch noch. ich weiß, dass man ja ohnehin eine daumenbreite platz lassen soll, so dass wir dann auch ne 19 nehmen würden, aber es gibt keinen hübschen, geschlossenen schuh in 19 für diese jahreszeit.

nun kann ich doch ein erfolgserlebnis vermelden:
in einer "kinderschuhboutique" habe ich DIE schuhe für sophia gefunden, schmal geschnitten, in 19, gehen über den knöchel, halb offen mit spange, aus rosa leder, wunderhübsch zum rock und zur hose - kostenpunkt 85,90!!! da war meine schmerzgrenze erreicht und wir sind depremiert wieder aus dem laden rausgegangen. cherie heißt die teure marke, die allerdings perfekt für kleine füßchen sind, die bereits selbstständig laufen können.
übrigens, die däumling schuhe in 19 fallen ebenfalls zu groß aus, so dass das auch nicht geht.

kennt jemand dieses problem und kann mir vielleicht einen tipp geben, wo in wiesbaden/frankfurt und umgebung es noch bezahlbare kinderschuhe gibt?

vielen dank!

mika und sophia

Beitrag von saskia33 27.04.10 - 12:28 Uhr

Habt ihr Reno?
Dort haben sie auch kleine Schuhgrößen,vieleicht ist dort was für euch bei!

lg

Beitrag von mitoso 27.04.10 - 12:34 Uhr

so kleine schuhgrößen hat leider auch nicht reno.

also die kommerziellen geschäfte wie deichmann, reno, roland, fink haben alle nichts.

vielen dank trotzdem!

Beitrag von saskia33 27.04.10 - 12:38 Uhr

Komisch,bei unseren Reno gehts ab 18 los #kratz

Beitrag von letizia06 27.04.10 - 21:15 Uhr

Wir haben bei Reno sogar Schuhe in Größe 17 bekommen!!!! Und bei Deichmann gibt es auch welche ab Gr.17/18. Und die SuperFit gibt es auch ab Gr.17.

LG Britta, die auch gefühlte 100 Geschäfte abgeklappert hat nach kleinen Kinderschuhen zum draußen laufen, da Letizia (28 Monate) bei Größe 18 hängt.

Beitrag von muffin357 27.04.10 - 12:35 Uhr

hi,

schuhe ist das letzte, woran ihr sparen solltet -- dann lieber nur EIN Paar und wenn es nass wird improvisieren und nachts auf die Heizung ....

"normale" gute schuhe kosten ja auch 50 euro und wenn es wirklich sooo schwer ist, kleine grössen zu finden, dann würd ich eben nur EIN paar kaufen und in den sauren apfel für 80 euro beissen.

(bestellen/probieren/zurückschicken fällt mir da noch ein)

Beitrag von sternchen730 27.04.10 - 12:50 Uhr

Hallo,
Pauls erste Schuhe waren von Ricosta, in S, Größe 18, war kein Problem, die waren sogar auf 20 Euro reduziert....bei Böhmer in Essen...und die Elefanten sind doch okay, finde ich. Die Kinder haben sie ja nicht 5 Stunden am Tag an sondern vielleicht 2...mach Dir nicht so einen Stress.
Und hier gibt es eine große Auswahl an kleinen Schuhen...
Vielleicht bleibt Ihr erst mal bei Krabbelpuschen wenn es trocken ist. Ich würde auch keine Schuhe für 80 Euro kaufen...habt Ihr keine großen Schuhmarkt? Da ist es zwar oft rummelig aber die Auswahl ist groß....
LG, sternchen

Beitrag von sternchen730 27.04.10 - 12:53 Uhr

Hier noch ein Link....alles unter 80 Euro!:-p
http://www.zalando.de/kinderschuhe/__groesse-18/

LG, sternchen

Beitrag von peachii 27.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

wir hatten auch mit der Größe 18 angefangen. War eigentlich kein Problem da Schuhe zu finden, bei Reno, Deichmann und Schuh for you;-)

LG
Peachii

Beitrag von kathrincat 27.04.10 - 13:13 Uhr

h&m

Beitrag von lissi83 27.04.10 - 13:20 Uhr

hallo!

hm, komisch! Auch ich hatte bei beiden Kindern kein Problem, Schuhe ab gr.18 zu finden!

Bei Reno gibt es die Bama Schuhe! Da hatte ich gleich 3 verschiedene Schuhe zur Auswahl in gr. 18

Bei Deichmann bekommt man noch Elefanten und auch die habe ich in gr. 18 gesehen!

#kratz Vielleicht kann das Schuhegeschäft deines Vertrauens ein Paar in gr. 18 mitbestellen?

lg

Beitrag von tempranillo70 27.04.10 - 15:01 Uhr

Hallo,
kann Dir auch die BAMA-Lauflerner von Reno empfehlen. Ich war gestern noch da und ab mich geärgert, das die nur bis Gr20 gehen (ab17) und danach es nicht mehr die schönen, leichten, superweichen Lauflerner gibt, denn meine Maus hat 22.
Acxh ja, die kosten alle so 30-40Eur.
Griuß, I.

Beitrag von 04.06-mama 27.04.10 - 21:48 Uhr

Hallo,

hast du irgendwo die Möglichkeit Superfit Schuhe zu bekommen bzw. zu bestellen (probeweise?). Die gibts schon ab Gr. 17, zwar nicht alle Modelle aber doch ein paar. Bei uns (Österreich) gibt es einige Händler die diese Schuhe führen und die sie dann auch gerne bestellen wenn sie im Geschäft nicht vorrätig sind.

Wenn du mal auf deren Homepage gehst (www.superfit.at) dann kannst du dir die Modelle ansehen, es steht dann auch gleich daneben welche Schuhe es in welcher Größe gibt.

Ah ja, im Schnitt kosten die zwischen EUR 40,-- und EUR 50,--.

Bei Ebay hätte ich auch schon Sandalen in der Größe 18 von Superfit gefunden, suche unter der
Artikelnummer: 170464201066

Lg 04.06-mama

Beitrag von rowan855 27.04.10 - 22:15 Uhr


Hi Du :-)

Wir wohnen zwar nicht in Deiner Nähe, aber bei uns gibt es auch schlecht was unter 20ig. Zm Glück hat unsere jetzt 21, was die Auswahl etwas mehr zu lässt.

Wir wurden jetzt von 2 voneinander unabhängigen Geschäften (Fachgeschäfte) beraten und beide ritenen uns zu den Schuhen von Richter! Auch als wir dachten, ok, die sind wohl teuer, nö, die letzten kosteten 40Euro. Also noch völlig im Rahmen. Auch muß ich sagen, das es eine supie Qualität ist, die halten eine Menge aus.
Von Elefanten hatten sie uns abgeraten, da unsere Maus einen schmalen Fuß hat und so keinen Halt hätte. Wir haben allerdings auch festgestellt, das sie am Besten mit Halbschuhen läuft, mit denen übern Knöchel kam sie überhaupt nicht zurecht und war nur am Staksen, mit den Halbschuhen läuft sie super.

bye Rowan

Beitrag von mitoso 28.04.10 - 09:33 Uhr

hallo ihr lieben,

vielen dank für die zahlreichen antworten.

anscheinend habe ich das problem vielleicht nicht gut genug beschrieben...

elefanten kommen leider gar nicht in frage, weil es lediglich halbschuhe in größe 18 gibt (das sind dann die so genannten krabbelschuhe el chico phase 1 für kinder die gerade mal aufstehen an möbeln und versuchen das gleichgewicht zu halten).
mit denen kann sophia nicht laufen, weil sie keinen halt in diesen halbschuhen hat. sie braucht welche die über den knöchel gehen.
zwar habe ich momentan ein paar höhere schuhe in 18, die sind aber mächtig, sehr warm und sehr weit, da sie einen sehr schlanken fuß hat. mit dicken socken im winter gingen die, aber jetzt wächst sie langsam aus denen raus und ich hatte die hoffnung, schöne, stabile "mädchenschuhe" zu finden, in denen sie sicher läuft. krabbelschuhe braucht sie keine, da sie nicht mehr krabbelt.
die bama schuhe sind leider das selbe konzept wie elefanten, auch sehr weit und meistens nur in dunklen farben.

wir haben jetzt beschlossen, dass wir in den sauren apfel beissen und die teuren schuhe holen. gerne hätte ich lediglich 50-60 für ein paar ausgegeben und nicht gleich 86!
sandalen in 18-19 zu finden ist auch nicht das problem, allerdings übersieht sophia manchmal noch die ein oder andere schwelle und das gibt üble verletzungen am großen zeh. wenn ich ihr ihre sandalen anziehe muss ich immer hinterher eilen und aufpassen, dass sie nicht irgendwo drüber stolpert und ihre zehen somit nicht verletzt.

es wäre sooo viel einfacher, hätte sie zumindest mal eine 20. ab da gibts wirklich hübsche spangenschuhe mit festerer sohle und stabilem halt am knöchel.
von den verkäufern hört man immer nur "wie, sie hat erst 18 und läuft schon?" - ja klar, sie ist ja auch schon 16 monate alt, hat einfach nur kleine füße.

also, vielen dank noch mal an alle!!!! schön, dass ihr euch mit mir den kopf zerbrochen habt :-)

lg, mika

Beitrag von sunny2511 28.04.10 - 14:53 Uhr

hallo

wir haben sogar mit 17 angefangen und pepino von rocosta hat da doch einige im angebot und zwar auch in s... verstehe also dat problem nicht...
selbst elefanten haben schuhe in 18 und zwar nicht nur halbschuhe, sondern auch welche die übern knöchel gehen...

Beitrag von mitoso 28.04.10 - 18:17 Uhr

vielen dank für all die tipps!

wir gehen morgen schuhe kaufen - die teuren :-( - dafür aber perfekte passform und auch hübsch.
ich wollte ja keinen schnürschuh, sondern einen hübschen zum kleid mit spange oder ähnlich.
von elephanten weiß ich, dass es schuhe ab 17 gibt, die sind allerdings zu weit für diesen schmalen fuß. na wer weiß, vielleicht hat sie einfach ungewöhnlich schmale füße, keine ahnung. und jetzt im sommer will ich die schnürschuhe nicht mit dicken socken ausstopfen müssen, damit sie guten halt drin hat. wir würden ja auch nicht mit winterschuhen im sommer rumlaufen ;-)