essensfrage ..söhnchen 13 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chrissi937 27.04.10 - 12:29 Uhr

Hallo :-)

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwelche tipps geben oder Mut machen,..

Mein Söhnchen isst total komisch...

Er verweigert jeden Brei mit Stückchen und isst nur Brei ab 4 Monate ... Dazu kommt das er mit teilweise auch den normalen Gemüse-Fleisch-Beilagen Brei ab dem 4 Monat verweigert..

Dann endet das oft damit das ich ihm mittags eine Flasche geben muss weil er sonst Griessbrei oder apfelmus essen würde aber das gibt es bei uns eher wenn es nach mir geht lieber nachmittags für zwischendurch..


Brot und Kekse isst er auch aber das ist ja net das wahre? was kann ich nur tun das er normales essen kennenlernen will ohne Zwang??

Liebe Grüsse

Beitrag von qrupa 27.04.10 - 12:45 Uhr

Hallo

hast es denn schonmal versucht ihm statt einem Stück Brot ein Stück Obst oder Gemüse in die Hand zu drücken?

LG
qrupa

Beitrag von chrissi937 27.04.10 - 12:52 Uhr

Obst isst er also apfel und manchmal eine Gurke aber das sind zwei bissen dann schmeisst er es auf den Boden...

uNser grosses Problem bleibt wohl eher das mittagessen ...

Beitrag von knueddel 27.04.10 - 13:41 Uhr

Hallo,

Du könntest ihm doch mal ne Möhre weich kochen und am Stück geben, vielleicht möchte er es lieber am Stück haben.

Oder habt ihr ihn schon Mal von Eurem Essen kosten lassen?
Meine Tochter mochte auch die Gläschen nicht so gern, manche hat sie konsequent verweigert(z.B. Kürbis mit Beilagen und Fleisch ging gar nicht), frisch gekocht hat sie es dann aber auch gegessen.

Irgendwann kam auch die Phase, wo sie unbedingt von unserem Teller essen wollte, ich hab dann so gewürzt, dass sie es konnte und das hat sie super gern gegessen. Auch heute schmeckt das Essen von Mamas Teller noch besser, auch wenn genau das selbe drauf ist, wie auf ihrem ;-)

LG Cindy

Beitrag von frau_e_aus_b 27.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo...

ich würde ihm entweder Fingerfood anbieten oder weiter Milch.

Yannick hatte auch erst Interesse an was anderem ausser MuMi, als er 14/15Monate alt war....

Einfach abwarten und nicht so viel "Druck/Stress" machen

LG
Steffi