Wirkung Frauenmanteltee???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennynrw27 27.04.10 - 12:30 Uhr

Hallo an Alle!

Ich hab einem Buch gelesen, dass man Frauenmanteltee in Kombination mit Zimt, Nelken und Ingwer als wehenfördernden Tee trinken kann...wenn ich hier aber nach Frauenmanteltee suche, kommen nur Beiträge in denen steht, dass der Tee das Gewebe festigt und irgendwie eher das Gegenteil bewirkt#kratz?!
Wollt Euch mal fragen, ob ihr da drüber bescheid wisst?
Ich bin ja noch lang nicht so weit, aber ich hatte gerade langeweile;-)...

Viele Grüße und einen schönen Tag
jenny

Beitrag von abbymaus 27.04.10 - 13:09 Uhr

Hallo!

Also so richtig kann ich Dir Deine Frage auch nicht beantworten, ich kenne Frauenmanteltee daher, weil meine Hebi ihn mir nach einer meiner FGs empfohlen hat. "Der zieht den Frauen einen Mantel an" sagte sie, sollte mir also helfen, das Geschehene besser zu verkraften.

LG

abbymaus