Möhren oder Bananenmus... ab wann?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 82hanna 27.04.10 - 12:44 Uhr

Hallo zusammen,
wann habt Ihr angefangen das erstemal Möhren oder Bananenmus zu geben, bzw. Möhrenmus mit in die Milch getan?

Gruß Hanna mit Lena Marie 8 Wochen

Beitrag von cherymuffin80 27.04.10 - 12:47 Uhr

Hallo,

na nicht mit 8 Wo.! ;-)

Mal im Ernst, das ist viel zu früh und Möhrenbrei hat nichts in der Milch verlohren, Brei gehört auf den Löffel.

Mit Karottenbrei habe ich mit 4,5 Mon. angefangen und Banane kahm viiiiel später, da ich mein Kind ja nicht gleich auf süß trimmen wollte.

LG

Beitrag von sallyy07 27.04.10 - 13:01 Uhr

also Möhrenbrei hat nichts in der flasche zu suchen;-)

Wir haben mit Möhrenbrei nach dem 5 monat angefangen.

Obstmus bekommt er jetzt seit ca.1 woche da er durch den möhrenbrei zu harten stuhlgang bekommen hat das obstmus lockert den nämlich auch wieder auf.


LG

Beitrag von tineline22 27.04.10 - 12:59 Uhr

Hallo Hanna!

Wir haben mit Gemüsebrei angefangen, als die Maus 5 Monate alt geworden ist. Aber auch nur weil sie mir ständig ins Essen gegriffen hat. Ansonsten hätt ich noch länger gewartet. Koche selber Pastinakenbrei. Den bekommt sie seit fast zwei Wochen und sie isst mittlerweile 100 bis 150 g.

Möchtest du jetz schon mit Brei beginnen?? Und Möhrenmus in die Milch?? Hab ich ja noch nie gehört #schock

lg Bettina

Beitrag von lissi83 27.04.10 - 13:29 Uhr

Hallo!

Das erste mal Beikost gab es bei uns mit 6 1/2 Monaten, als mein Kind Beikostreifezeichen gezeigt hat!!!

Brei/Mus , hat überhaupt nix in der Flasche zu suchen!
Das hat man früher gemacht...genau wie der Quatsch mit den Schmelzflocken!

Die Verdauung von Brei und Mus fängt schon im Mund an, wo der Speichel durch ein Enzym, die Stärke der Nahrung zerlegt-um damit nur ein Beispiel zu nennen!
Zwischen Brei/Mus und der Flaschennahrung, sollte ein Unterschied liegen, den auch dein Baby kennenlernen sollte!

Bei uns gab es das eh nicht, da ich gestillt habe!

lg