fällt der mittagsschalf jetzt aus??? schnuller posting vorhin

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabine7676 27.04.10 - 13:27 Uhr

ja toll. jetzt weint sie wenn ich sie ins bett bringe, trotz schnuller! das kann doch nicht sein, sie schläft seit 2 wochen alleine ein und jetzt soll das wieder von vorne los gehen? ich kann nicht mehr!

Beitrag von biene81 27.04.10 - 13:32 Uhr

>>ich kann nicht mehr! <<

Dein Kind auch nicht und es kann noch nicht mal verstehen was los ist.
Vielleicht haettest Du Dich mit dem Thema Schnullerentwoehnung vorher beschaeftigen sollen und nicht einfach die Holzhammermethode anwenden sollen.
Meine Guete, dann wacht Dein Kind nachts eben auf und sucht den Schnuller.
Meine Kleine ist 3 und wacht auf weil sie Albtraeume hat. Was soll ich nun dagegen unternehmen?
Ein Kind ist ein Kind und hat Beduerfnisse, die man dem Kind nicht mal "einfach so" abgewoehnen kann, nur weil man nachts keine Lust hat aufzustehen.

Biene

Beitrag von sabine7676 27.04.10 - 13:49 Uhr

nur zur info: ich hab mich mit dem thema beschäftig, deshalb hatt sie den schnnulli auch nur noch zum schlafen. es geht auch nicht darum, daß ich mal aufstehen muss. die kleine würde halt selber besser schlafen, wenn sie nich wg. des schnullers so viel lärm machen würde. findet sie ihn nicht, dann braucht sie fast ne stunde um weiterzuschlafen - das ist für alle nicht erholsam!
jeder gibt andere ratschläge, aber bei den wenigstens gehts anscheinend ohne tränen.

Beitrag von lunasxx 27.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo Du,

nocheinmal, mach Dir nix draus. Ist halt schiefgelaufen und für heute ist Deine Kleine einfach bedient. Das gibt sich wieder keine Sorge. Unsere Engelchen sind Gewohnheitstiere d.h. wenn morgen wieder alles beim alten ist, wird sie auch wieder wie bisher reagieren.

@biene
Was ich diese Klug********** hasse! Helfen wir hier oder machen wir andere nieder .... manche Postings verstehe ich echt nicht.

Beitrag von sabine7676 27.04.10 - 14:01 Uhr

ach ja, ich hoffe es - sonst läuft es nämlich super mit einschlafen - mittlerweile ;-) hab ich mir heut selbst vers... #hicks manchmal liegen einfach die nerve blank, wer kennt das nicht.


vlg

Beitrag von sternenauge 27.04.10 - 14:08 Uhr


ich kann Dich verstehen.

Mein kleiner schläft auch verdammt schlecht.

Ich habe viel Geduld und begleite ihn immer in den Schlaf sei es mittags oder abends, das ist in Ordnung aber es gibt auch halt auch Momente wo man denkt, es müßte doch auch mal anders gehen.

Schnuller ist bei uns auch so eine Sache, sobald Erik bemerkt Schnuller ist weg, wird danach verlangt. Bin bis zu 4 mal wach in der Nacht.

Mach Dir keine Vorwürfe, hast ja rechtzeitig gemerkt, so geht es nicht.

Und man sollte nicht vergessen, Mütter sind auch nur Menschen und keine Maschinen.

Beitrag von simone_2403 27.04.10 - 14:07 Uhr

;-) doch,du kannst.

Der Mittagsschlaf fällt nicht aus,der hat sich eben nur verschoben.Für die Kleine war die Situation jetzt eben ohne Schnulli völlig irritierend und ich denke deswegen ist sie jetzt etwas durch den Wind.Das gibt sich wieder,mach dich nicht verrückt ;-)

Beitrag von sabine7676 27.04.10 - 15:21 Uhr

ja, du hast recht - jetzt schläft sie #verliebt

ich ärger mich trotzdem über mich selber...die arme kleine #gruebel