sex wehenfördend?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von banana198719 27.04.10 - 13:36 Uhr

hy!

Habe jetzt immer wieder gehört dass sex wehen fördernd sein soll- stimmt das wirklich? Und ab wann ist das eigentlich so???

glg banana+beulchen

Beitrag von kc2009 27.04.10 - 13:37 Uhr

Ich höre immer wieder erst ganz in der Nähe des ET ist das wirklich hilfreich. Vorher sind Spermien unbedenklich :-p

LG

Beitrag von muffin357 27.04.10 - 13:39 Uhr

hi,

wenn es sowieso losgeht, dann ist das prolaktin im sperma wehenfördernd, - es soll also schneller in gang kommen ---

einige stunden oder tage vorher macht das sperma GAR NIX.

lg
tanja

Beitrag von bobb 27.04.10 - 13:55 Uhr

Das Prolaktin ist im Sperma so gering,daß es nicht wehenfördernd ist.

Beitrag von dydnam 27.04.10 - 14:18 Uhr

Ich glaub ihr beiden meint "Prostaglandin" ;-)

LG

Beitrag von bobb 27.04.10 - 14:41 Uhr

Hast Recht!Ich bin nicht ganz bei der Sache heute#klatsch.
Danke!

Beitrag von nudelmaus27 27.04.10 - 13:43 Uhr

Hallo!

Naja wir hatten bei meiner Kleinen abends #sex und früh um 4 Uhr bin ich wach geworden mit geplatzter Fruchblase. Einen Tag später war die Kleine in der 39. SSW da. Allerdings kann man ja nicht sagen, ob die Fruchtblase auch nicht so geplatzt wäre ;-).

Ich denke man sollte halt drauflos#herzlicheln wenn man Lust hat baldiger ET hin oder her und wenn es sein soll, dann gehts halt los und wenn nicht dann nicht.

Es gibt so viele wissenschaftliche und nicht wissenschaftliche Pro- und Kontrameinungen, dass das wohl niemand so recht beantworten kann.

Gruß, Nudelmaus

Beitrag von metropolis 27.04.10 - 13:46 Uhr

Ich hab nur gehört, dass Sperma den Muttermund weicher machen soll. Also kurz vorm ET helfen kann, aber auch nur, wenn das Kind eh rauswill.