Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roterapfel 27.04.10 - 13:44 Uhr

HUhu, ich muß die Erfahrenden schwangeren Damen mal fragen...
Ich bin ert in der 5.ssw und mal habe ich ein Tag übelkeit, mal überhaupt nicht, warum ist das so? Wobei die Müdigkeit sich über den ganzen Tag zieht, echt schlimm, mittags ist´s am schlimmsten...#gaehn

Beitrag von zuckerpuppe82 27.04.10 - 13:47 Uhr

Hi!

Das mit der Müdigkeit ist die Hormonelle Umstellung in deinem Körper, er arbeitet auf Hochturen. Das hatte ich auch, geht so um die 13. SSW wieder langsam weg :-D

Mit der Übelkeit hatte ich zum Glück keine Bekannschaft gemacht. :-)

LG und schöne Kugelzeit!

Cindy + BabyBoy 23. SSW

Beitrag von sabriina 27.04.10 - 13:54 Uhr

naja also als erfahrene schwnagere würd ich mich nicht bezeichnen :D bin selbst erst in der 6ssw.

aber das mit der müdikeit kenne ich... richtig schlimm find ich das... mittags ist es bei mir auch am schlimmsten!

Übelkeit hab ich nur ganz leicht aber nur wenn ich extremen hunger bekomme... Aber übergeben musste ich mich bis jetzt noch nicht *toi toi toi* :D

Beitrag von roterapfel 27.04.10 - 13:57 Uhr

Ein tollen ET hast du ;o)))
Dir auch alles Gute, DANKE#sonne

Beitrag von lilli1980 27.04.10 - 14:25 Uhr

Hallo du,

ich komme morgen in die 6. SSW und merke - NICHTS #gruebel

Ich bin weder müde, noch habe ich UL-Schmerzen noch ist mir schlecht. Ich wäre ja schon froh wenn ich zumindest mal ein Anzeichen hätte damit ich wenigstens spüre, dass ich schwanger bin #schein

Aber vielleicht kommt das bei mir halt erst später oder vielleicht auch gar nicht :-p

LG, Lilli

P.S. Wie macht ihr das mit schwer Heben? Bis wieviel Kilo hebt ihr?

Beitrag von blauviolett7 27.04.10 - 14:53 Uhr

Warum? Hm... also bei mir war es so, dass ich ab der 6. SSW bis jetzt zur 14. SSW auch diese Schwankungen hatte.
Bloß war es nicht einen Tag so wirklich gut. Wenn es mir "gut" ging habe ich nur 1-2 Mal am Tag gebrochen und konnte zwischendurch essen und trinken, wenn es mir schlecht ging ist nichts mehr drin geblieben und das den ganzen Tag. Da halfen nur noch Vomex Zäpfchen nach denen ich mich in einem komatösen Zustand befand. #gaehn

Aber jetzt ist es rum!!! #ole#ole#ole
Die Müdigkeit hat auch so um die 12 SSW deutlich bei mir nachgelassen! :-)

LG