Ab wann wird MuMu abgetastet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gutenachtfee 27.04.10 - 14:02 Uhr

Hallo,

war heute beim FA. Er hat nur meinen Bauch abgetastet und kurz (sehr Kurz) US gemacht.

Ab wann wird denn auch der MuMu untersucht. Ich glaube bei meiner letzten SS war da der Cervix schon verkürzt, lt. MuPass.

LG (SSW 23+2);-)

Beitrag von hardcorezicke 27.04.10 - 14:04 Uhr

huhu..

bei mir wurde er beim doc nicht einmal abgetatset.. weil es keine probleme bisher gab..

als ich im KH wegen kotzerei lag da hat der chef einmal abgetastet

Beitrag von axaline 27.04.10 - 14:05 Uhr

Mein Arzt untersucht bei jeder Vorsorge vaginal und prüft ob der Cervix OK ist. Und das bereits von Anfang an.

Gruß Janine (ET-11)

Beitrag von muffin357 27.04.10 - 14:05 Uhr

hi,

meine FA machte das von Anfang an jedesmal - (man merkt dann, dass "zu" ist.)

aber eine VERKÜRZUNG kann man nur mit US feststellen.

lg
tanja

Beitrag von kathrinchen74 27.04.10 - 14:06 Uhr

Hallo,

also bei mir wird es bei jeder Untersuchung gemacht......

LG

Kathrin+Emma fest an der Hand+ #stern Cara tief im Herzen+ #ei 22 SSW inside

Beitrag von habbeline 27.04.10 - 14:14 Uhr

Bin jetzt 22+0.
Bei mir wurde bis jetzt noch garnicht untesucht.
Meine Nichte war beim gleichen Doc und soweit ich weiß hat er nie geschaut.
Als ich mit meinem Sohn schwanger war, wurde jedes mal geschaut. War aber 1. eine andere Ärztin und das ist schon 7 Jahre her.

Beitrag von ingamaus80 27.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

bei mir hat mein FA zum ersten Mal in der 20. SSW den MuMu untersucht.

LG
Inga (22. SSW)

Beitrag von qrupa 27.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo


wenn es dir wichtig ist, dann frag nächstes Mal, aber sonst gehört das eigentlich zu den überflüssigsten Untersuchungen. manche Frauen laufen wochenlang mit nem offenen Mumu rum und gehen trotzdem zwei Wochen über termin und bei anderen ist morgens noch alles bombenfest verschlossen und Mittags haben sie ihr Baby im Arm.

LG
qrupa

Beitrag von gutenachtfee 27.04.10 - 14:23 Uhr

#danke euch für eure Antworten.
Habe ab und zu beim Bücken so einen leicten Druck nach unten, wollte es heute meinen FA fragen, hatte aber so viele Fragen auf meinen Spickzettel stehen und er war immer so kurz angebunden das ich nicht alle gefragt habe:-(. Naja nächste Woche beginnt mein GVK, da werde ich die Hebamme mal fragen.

LG, wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag.
Wir werden jetzt gleich auf den Spielplatz gehen.;-)

Beitrag von grundlosdiver 27.04.10 - 14:36 Uhr

Bei jeder Untersuchung bisher hat meine FÄ den Mumu abgetastet, US gemacht und den Bauch abgetastet.#freu Wir sind nun 15.SSW#verliebt

Beitrag von 19jasmin80 27.04.10 - 14:41 Uhr

Ich bekomme seit dem 1ten Bauch-US den Muttermund untersucht.

Beitrag von betzedeiwelche 27.04.10 - 15:09 Uhr

Bei mir wird das alle 4 Wochen gemacht, also bei jedem Termin von Anfang an. LG Betzy