Frage zu Polypen/Mandeln

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von moonlight010101 27.04.10 - 14:14 Uhr

Hallo, meine Tochter (2 Jahre und 3 Monate) atmet immer viel durch den Mund und auch beim Sprechen hört es sich so an, als würde sie die Nase meiden. Ich mache mir irgendwie ein bissel Sorgen, weil meine Schwängerin mich verrückt gemacht hat, indem sie meinte es könnten Polypen sien. :-[
Neulich beim Vertrtungskinderarzt meinte er, dass Janices Mandeln vergrößert sind. Könnten das auch Auslöser dafür sein. Im Moment schnarcht sie auch soviel... Aber sie ist auch ein bisschen erkältet.:-(
Schon jetzt danke für eure Meinung.

LG Jenny

Beitrag von diebina 27.04.10 - 14:20 Uhr

es sind sogar ganz bestimmt die Polypen... aber warum der :-[-urbini? das ist doch ganz normal, dass Kinder Polypen haben... #kratz

Mandeln und Polypen reagieren oft zusammen bei Atemwegsinfekten. Mandeln werden bei kleinen Kindern nur verkleinert (nicht entfernt, da sie nachwachsen können) - und das auch nur, wenn es gravierende Gründe gibt (Atemaussetzer beim Schlaf, ständige Mittelohrentzündungen, Ausspracheschwierigkeiten...)

Lass das Ganze bei einem HNO-Arzt abklären.

Obwohl mein Sohn (4,5) grenzwertig vergrößerte Mandeln hat, schnarcht, alle 3-4 Wochen Infekte (allerdings nicht am Ohr) sollen wir lt. 2 HNO-Ärzten noch bis zum nächsten Winter abwarten!

also gaanz ruhig und sich nicht von der Schwä(n)gerin verunsichern lassen! ;-)

LG
bina

Beitrag von moonlight010101 27.04.10 - 14:22 Uhr

Hallo Bina, danke für deinen Beitrag. Mit den Ohren hat Janice eigentlich keine Probleme. An den Bronchien schon öfter... Bin schon ein bissel verunsichert. War heute wegen mir beim Allergologen und der meinte schon, die kleine würde so komisch atmen, ich solle mal untersuchen lassen, ob sie vielleicht auch schon Allergien hätte. #zitter