kein Mittelschmerz mehr, kommt das vom Mönchspfeffer???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bini808 27.04.10 - 14:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe diesen Monat einen komischen Zyklus, vielleicht kennt das auch jemand?

Kurz zu meiner Geschichte: Ich spüre sonst immer meinen ES und habe auch einen regelmäßigen Zyklus.

Seit 1 Monat nehme ich auf anraten der KIWU-Ärztin Mönchspfeffer(Biofem), weil ich auch PMS habe.

Nun ist diesen Monat alles ganz komisch. War am ZT 9 (Di) zum US und der Folli war schon 15mm, sodass die Ärztin meinte IUI am Freitag (ZT 12) sonst "springt" uns das Ei weg.

Am Freitag war aber noch mal US und nun kommts, Folli nur 17,5 mm, also IUI erst am Montag.

Habe Sa mit Predalon ausgelöst und Montag (ZT 15) dann IUI. (Das Ei war zur IUI 21,9 mm und die Ärztin meinte, das ist kurz vorm springen!)

ABER: Ich habe diesen Monat keinen spinnbaren ZS (hatte ich sonst vor ES immer) und spüre diesmal auch keinen Mittelschmerz... Schleim ist die ganze Zeit weiß und cremig!

Wovon kommt das? Kann mir jemand helfen? Hatte ich jetzt keinen ES und die 3 IUI war auch umsonst?

Liebe Grüße
Bini

Beitrag von sunnyloca 27.04.10 - 15:36 Uhr

War bei mir auch so! Ich hab sonst immer meinen ES gespürt - sehr sogar!, aber als ich für die IUI stimuliert habe - NICHTS! Und auch kein ZS! Beim 3. Mal hat's aber trotzdem geklappt. ;-) Mach Dir also deswegen keine Gedanken!

Beitrag von bini808 27.04.10 - 15:41 Uhr

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich stimuliere ja nicht! Habe nur, wie die letzten Male auch, den ES ausgelöst.

Mönchspfeffer ist ja nicht zur Stimu, sondern um den Zyklus zu regulieren... Ich hoffe, dass es daher kommt und ich diesen Monat einen ES hatte!

Viele Grüße,
Bini

Beitrag von rotes-berlin 27.04.10 - 15:38 Uhr

Ich glaube nicht, dass das schon am Mönchspfeffer liegt. Der wirkt doch meistens erst nach 3-6 Monaten.