Lässig Bottle Holder

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von duplo83 27.04.10 - 14:58 Uhr

Hallo,

ich wollte gerade über babymarkt.de die letzten Sachen kaufen, die wir benötigen.

Hab mich für diesen Flaschenwärmer entschieden:

http://www3.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=lbhs12_3&wkid=311272367803-28856&ls=d&nocache=1272371606-24707&mode=2

Allerdings kann ich nirgends im Netz rausfinden, ob der Wärmer auch für Weithalsflaschen benutzt werden kann.

Wisst Ihr das zufällig?

LG duplo, 31. SSW

Beitrag von littleblackangel 27.04.10 - 15:12 Uhr

Hallo!

Die Flaschen von Nuk und von Avent, sowie die von Mam passen da hinein!

LG

Beitrag von duplo83 27.04.10 - 15:18 Uhr

super, danke. hab nämlich nur weithalsflaschen hier.

danke!

Beitrag von gussymaus 27.04.10 - 15:26 Uhr

der wärmt aber nicht auf, sondern isoliert nur...

außerdem weißt du sicherlich,ddass du nur wasser warm halten slltest, kein fertige milchflasche.

nur so als tip am rande

Beitrag von duplo83 27.04.10 - 15:33 Uhr

ich meine ja isolieren ;-)

dass man keine milch warm halten soll, ist mir bewusst. man kann aber auch ne teeflasche darin "isolieren"...

Beitrag von tempranillo70 27.04.10 - 15:32 Uhr

Hallo,
ja, die reichen auch dafür. Aber brauchst Du sowas tatsächlich?
Beim Stillen eh nicht, und wenn Du nicht stillen kannst/willst eigentlich auch nicht #kratz
Man darf Milch erst zubereiten, wenn man sie tatsächlich benötigt. Alle Flaschenmamis, die ich kenne, haben zwei kleine Thermosflaschen mitgenommen, eine mit ganz heißem Wasser frisch aus dem Wasserkocher und eine mit abgekochten kaltem Wasser. Und dann nach Bedarf gemischt und dann Milchpulver rein.
In diesen Bottle Holdern bleibt die Temp ja nicht lange konstant, was beim Neugeborenen sehr wichtig ist.
Bei meiner Wickeltasche (von Allerhand) war so ein Wärmer auch dabei. Den habe ich das erste Mal diesen Winter gebraucht, als meine Maus schon 16Mon war, damit die Wasserflasche beim Winterspaziergang nicht total einfriert...
Oder als Bruchschutz, wenn man ein Gläschen mitnimmt. Ansonsten fällt mir kein Anwendungsfall ein. #schein

Beitrag von duplo83 27.04.10 - 15:34 Uhr

also braucht man sowas eher nicht? dachte eigentlich an tee, wenn man zB an kühlen herbsttagen oder im winter spazieren geht, damit er nicht direkt kalt wird #gruebel

Beitrag von tempranillo70 27.04.10 - 15:49 Uhr

Also ich würde sagen : nein, braucht man nicht.
wenn es tatsächlich mal eiskalt ist, kann man die Flasche für nen Spaziergang auch in irgendwas anderes einwickeln, z.B einen Waschlappen oder nem Stück Zeitung.
Und bei -15 Grad lieber ne kleine Thermoskanne mitnehmen.
Die würde ich eher anschaffen, denn die brauchst du auch beim Rodelausflug mit nem Kindergarten Kind.
Spar Dir das Geld und kauf nen schönen Strampler! #verliebt
Gruß, I.
P.S. Wie wäre es alternativ mit ner Sigg-Flasche mit Kindergriff und Neoprenpolster? Beispiel:
http://www.kaleidoshop.de/produktkatalog/14937161.html
und
http://www.babyartikel.de/produkt/zubehoer_nahrung/sigg_sigg_kids_grip_flaschengriff_blau?utm_source=googlebase&utm_medium=cpc&utm_term=sigg_sigg_kids_grip_flaschengriff_blau
Da hast Du länger was von und ist ein schönes Geburtsgeschenk...

Beitrag von duplo83 27.04.10 - 16:00 Uhr

An sich auch nicht schlecht. Aber das könnte ich diesen Winter mit nem 5 Monat alten Wurm nicht nehmen.

Ach herrje, die angebotspalette ist soooooooooo riiiiiieeeesiiiiig was Babyartikel betrifft, da weiß man echt nicht, was nötig ist und was nicht.

Beitrag von lilaluise 27.04.10 - 19:49 Uhr

Ne so ein Ding braucht man nicht....ich versteh überhaupt net dass es so was gibt...ich hab meine Tochter gestillt. da ist das sowie so nicht relevant und ansonsten macht man doch das fläschen immer frisch....Tee hat meine Tochter angefangen mit 1 Jahr zu trinken!