Hallo Dezembis wie geht es euch ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von furby84 27.04.10 - 15:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Wie geht es euch ?
Ich bin jetzt in der 9.SSW 8+2 ... habe am 29.4. also Donnerstag meine erste richtige Vorsorge wo dann alles für Mutterpass gemacht wird und ein neues US Bild #verliebt hoffe mein Krümel ist schön gewachsen und es geht ihm gut....

Ich kann nicht mehr soviel Essen bin immer sehr schnell satt und fühle mich voll gestopft... :-(
Das Trinken fällt mir etwas schwer da ich nicht weiß wo ich das alles noch im Magen hinstecken soll.. aber auf meine 2 Liter komm ich immer gerad so#schwitz ...

Meine Brüste schmerzen besonders Nachts wenn auf der Seite liege... Bauch geht net so und Rücken auch nicht immer... naja gehört dazu gelle:-D !!

LG Pia

Beitrag von leoniechantal 27.04.10 - 15:14 Uhr

hallo pia,

viele kleine mahlzeiten helfen ;)

mir geht es soweit ganz gut hatte gestern hellrote sb muß jetzt wieder bis zur 13ssw utrogest und magnesium nehmen.

übelkeit und kreislaufproleme sind ständige begleiter.

muß morgen wieder zur untersuchung hoffe man kann dann den krümel sehen,gestern sah man "nur" fruchthülle und dottersack.

lg
katja 6+2ssw

Beitrag von furby84 27.04.10 - 15:18 Uhr

Ich hatte bei 6+3 US und das Bild ist in VK man konnte das Herzchen pochen sehen... die Tränen standen mir in den Augen so schön war das.... hätte nie gedacht das ich so gerne zum FA gehen werd...

Mir ist nur ab und an mal übel aber so richtig beschwerden haben ich nicht... nur ich werd irgendwie schusselig naja das gehört ja zum Schwanger sein dazu...

Wünsch dir alles gut und das du morgen ein schönes Bild bekommst und das Herzchen pocht !!

LG Pia

Beitrag von leoniechantal 27.04.10 - 15:20 Uhr

dank dir :)

Beitrag von cindythecat 27.04.10 - 15:20 Uhr

Hallo Pia,

ich bin rein rechnerisch in der 9. Woche, war gestern zum ersten mal beim FA. Und das war leider sehr enttäuschend.:-(
Man hat nicht viel gesehen beim US, nur die Fruchthöhle und einen dunklen Fleck ganz hinten unten, da hat sich der Krümel versteckt #schein
Das was die Ärztin messen konnte deutet auf 8. Woche hin, Herzschlag war auch nur nach einigem suchen und genau hinstarren sichtbar...#schwitz
Sie meinte es sei alles ok, aber ich war doch sehr beunruhigt. Mutterpass bekomme ich erst in 4 Wochen...
Habe schon 2 Kinder und die waren in diesem Stadium der SS sehr gut zu sehen mit Herzschlag ect.
Naja, mir geht es auch gaaanz anders als in den anderen SS: Ich könnte den ganzen Tag essen, mir ist nur hin und wieder etwas flau im Magen, bin müde und mir ist ständig kalt. Nur die Brust hat sich wieder etwas beruhigt und tut nicht mehr ganz so weh.

Wünsche dir einen schönen Tag!

Marie

Beitrag von furby84 27.04.10 - 15:26 Uhr

Vielleicht hatte sich dein ES ja verschoben und du bist halt noch net soweit wie du dachtest...

Wird schon alles gut sein .... hast du den vorher nochmal ein Kontrolltermin oder dann erst in 4 Wochen ?

Ich bin gespannt wie es mein FA macht wenn am Donnerstag alles für Mutterpass machen ob dann im 4 Wochen Rhytmus hin muss, Arbeitskollegin sagte als sie #schwanger war wollte ihr FA sie alle 2 Wochen sehen #kratz ?

Dabei hab ich gehört das zuviel US fürs Baby auch nicht gut sei....

LG Pia

Beitrag von schnuppell 27.04.10 - 15:39 Uhr

Ich bin seit heute in der 8. SSW und mir gehts heute ganz baaahhh... Habe ganz fiese Kopfschmerzen und musste schon ganz fies spucken... Heute finde ich das ss-sein gar nicht schön und hoffe, dass dies nun wirklich gute Anzeichen sind und es unserem Krümelchen umso besser geht :-) Bilder von 5+2 und 6+1 sind in der VK.

Beitrag von sassi1612 27.04.10 - 15:54 Uhr

Hey Mädels!!!!
Ich bin in der 10.SSW und mir gehts eigentlich sehr gut!
Habe immer übelkeit nachmittags und nachts wenn ich aufwache weil mich die blase drückt!! Mein würmchen lässt mich auch leider nicht auf toilette gehen! Naja aber das gehört wohl auch alles dazu! Ich habe erst wieder in drei wochen nen FA termin und hoffe dass alles glatt geht!!!

Viele liebe grüsse und euch noch ne schöne SSw

Sassi mit #ei 10.SSW

Beitrag von psykossuesse87 27.04.10 - 16:38 Uhr

hallo ihr lieben ich bin auch fast 10 ssw und mir geht es seit über ner woche so beschissen diese übelkeit ohh man .. nunja hab bis jetzt 7kg abgenommen
war letzte woche zum us alles okay muss am 11.5 zur ersten großen untersuchung bin aber auf grund meiner vorgeschichte als risico eingestuft worden naja ich wünsch euch alles gute und eine tolle #schwanger schaft

lg anna

Beitrag von fioebella 27.04.10 - 16:40 Uhr

Hy Mädels,

war gestern bei Fa - sieht wohl alles gut aus lt. Fa bin ich in der 8. ssw meine Berechnung und die vom kh 9.ssw.

Setze heute Abend mal das Bild rein - leider sieht man nur einen klecks und kein Embyo.....

Mir geht es soweit ganz gut bis auf die Übelkeit + Schwindel

Lg
Bella

Beitrag von diana.m. 27.04.10 - 17:19 Uhr

Hallo werdende Dezember Mamis..
Finde Eure Beiträge sehr beruhigend, weil ich lese, dass es anderen auch so geht wie mir.
Ich hatte letzte Woche meine erste Untersuchung und bei der konnte man leider auch erst nur eine Fruchthöhle sehen. Bin sehr aufgeregt und kann die zeit bis nächsten Montag ( da habe ich den nächsten Termin)
kaum abwarten. Habe ehrlich gesagt auch ein bischen Angst das da dann auch wirklich mehr zu sehen ist weil ich schon zwei Fehlgeburten hatte. Aber laut meinen Schwangerschaftsanzeichen die mit Übelkeit und Geruchsempfindlichkeit von Tag zu Tag mehr werden hoffe ich, dass meine Schwangerschaft sich normal weiter entwickelt.
Die Brustschmerzen bei Nacht kann ich auch sehr gut nachempfinden das ist bei mir auch sehr stark weil ich am liebsten auf dem Bauch schlafe.;-)
Aber ehrlich gesagt bin ich froh für die Schwangerschaftwehwehchen weil sie mir irgendwie zeigen das alles ok ist.
Gruß Diana

Beitrag von die_elster 27.04.10 - 17:39 Uhr

Hallo Ihr,

mir geht es nicht so gut. Es sind nicht die SS-Beschwerden sondern erst eine Erkältung, dann eine Magen-Darmgrippe und jetzt Halzweh mit Husten.
Ich glaube mir bleid in dieser SS nicht erspart, was externe Erkrankungen angeht:-[

Ansonsten weiß ich noch nicht viel von meiner Pocke hab erst Donnerstag meinen 1. Termin beim Doc. Hoffe man siegt dann das Herz.

Essen kann ich auch nicht viel, bin schnell voll. Finde ich aber auch ganz gut, dann nehme ich vieleicht auch nicht wieder so viel zu;-)
Und ich habe einen tierrischen Bläbauch und bin sehr druckempfindlich am Bauch. Hosen drücken manchmal schon sehr.

Lg Heike+Pocke(5+4)+Lindsey(*01.2007)+Ziva(*07.2008)#drache

Beitrag von furby84 28.04.10 - 09:35 Uhr

Schön das soviele von Euch geschrieben haben... und so sieht man mal was andere in der Früh-SS so durch machen und wie es ihnen geht....

Ich wünsche euch noch alles Gute und weiterhin eine schöne Zeit...

LG Pia