Hilfe. Er ißt seine Obst-Brei nicht.. was nun? Fläschchen oder nix?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea71 27.04.10 - 15:12 Uhr

Hallo,
wir sind grad am Füttern. Hat um 11:30Uhr sein Mittag bekommmen und vorhin Hungersignale ausgesannt. (wie immer)
aber er mag ihn nicht essen... und nun? Soll ichihm ein Fläschchen hinterher geben ???Mich hab ich keine mehr... ist nur noch morgens dran....
was meint ihr?
Muss nachher zum Orthopäden wegen meines Ischias und kann ihm dann bis bestimmt 17 Uhr nix mehr geben..
Danke und liebe Grüße,
Andrea

Beitrag von canadia.und.baby. 27.04.10 - 15:38 Uhr

Gib ihm doch einfach seine Milchflasche , wenn er gerade kein brei will .....

Beitrag von andrea71 27.04.10 - 20:22 Uhr

die wollte er auch nicht... :-(
hat dann aber erst 2 h später beim Arzt hunger bekommen... wie beführchtet. ich habe dann abgebrochen und bin heim. Dann zu Hause bissl Obst und dann später sein Fläschchen... wo er dann 235ml!!!#hicks trank.. so viel wie noch nie
hat er sich dann geholt..
man macht sich immer in der Situation zuviel den Klopf und nachher löst es sich von selber.
Trotzdem danke #liebdrueck