Ich halte es nicht mehr aus

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von unglücklich 27.04.10 - 15:13 Uhr

Hi,

ich bin sehr unglücklich verliebt. Langsam hab ich den Eindruck es ist wirklich hoffnungslos. Bei diesem Mann habe ich wohl nicht wirklich eine Chance.

Mir geht richtig schlecht. Ich denke den ganzen Tag an ihn, kann kaum noch richtig arbeiten, wenn ich heimkomme, liege ich nur rum und warte ob ne Mail von ihm kommt. Höre nur traurige Musik, kann nichts im TV gucken oder lesen ... die Konzentration fehlt.

Ich kann nicht mehr.

Wie kann mich schnell und effektiv entlieben?

#heul

Beitrag von maily 27.04.10 - 15:24 Uhr

Tipps hierzu würden mich auch interessieren.
Habe einiges ausprobiert.
Sogar mich mit anderen Männern zu verabreden.
Aber es hilft nichts.
Habe das Gefühl ER ist meine ganz große Liebe.

Beitrag von öüäöüä 27.04.10 - 15:27 Uhr

Hallo!

Erstmal #liebdrueck
Oh man, ich kenn das genau, was du fühlst. Man kann nix essen, geht spät ins Bett (könnte ja noch ne Mail kommen). Wacht ganz früh wieder auf, grübelt den ganzen Tag, man kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren. Fernsehen, Vergnügungen... alles ist egal.
Hab ich letztes Jahr auch alles durchlebt und leider kein Mittel dagegen gefunden. Ich fand es ganz furchtbar. Irgenwie tut alles weh und man fühlt sich schlapp.
Am Ende gabs bei mir ein Happy-End, deswegen gings mir dann besser.
Du kannst nur versuchen, dich abzulenken, indem dich mit Freunden triffst. Lass sie wissen, dass sie dich ablenken sollen!

LG

Beitrag von grissemann74 27.04.10 - 17:38 Uhr

Hi Du!

Also so in 2 - 3 Sätzen kann ich dir keine ultimativen Tipps zum "entlieben" geben, aber ich würde dir jedenfalls empfehlen ein Buch zu diesem Thema zu kaufen. Ich war mal in der Situation, daß mein damaliger Freund eine Affaire hatte und hab natürlich auch nichts anderes machen können als daran zu denken. Ich hab mir damals ein Buch zu der Thematik besorgt und ich muß sagen, daß es mir wirklich aus der tiefsten Krise geholfen hat.
Schau mal auf amazon.de und gib "unglücklich verliebt" ein. Du wirst sehen - du bist nicht die einzige.....

Kopf hoch und LG Sabine