seit über einer Woche Schnupfen - am Sonntag gehts in Urlaub

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nsbrbg 27.04.10 - 15:16 Uhr

Hallo,

am Sonntag fliegen wir in unseren langersehnten Sommerurlaub auf die Kanaren.

Meine Maus hat jetzt seit über einer Woche Schnupfen. Er wird einfach nicht besser. Zwar dicker als zu Beginn, aber die Nase läuft trotzdem noch...

seit gestern ist sie recht quenglig und hat auch leicht erhöhte Temperatur..

Dachte ich beobachte heute nochmal und falls es nicht besser ist, geh ich morgen mal mit ihr zum Arzt....

...komm mir aber irgendwie lächerlich vor, wenn ich zum Arzt geh wegen Schnupfen und einer Temperatur von 37,4..

kennt das jemand?

Danke schon mal im voraus.

Beitrag von rinni79 27.04.10 - 17:29 Uhr

Hallöchen,

du kannst Sinupret aus der Apotheke holen oder zum Kinderarzt gehen und verschreiben lassen. Da ihr aber in den Urlaub wollt, würde ich heute Sinupret kaufen und anfangen, morgen zum Doc. gehen und verschreiben lassen, kannst ja das Rezept nachreichen, Sinupret wirkt sehr gut ! ! !

Gute Besserung und schönen Urlaub!

Hat deine Maus schon alle Zähne, Jason hat immer Schnupfen, wenn er ne Zahn bekommen hat...

LG.Co.

Beitrag von nsbrbg 27.04.10 - 17:45 Uhr

Es fehlen tatsächlich noch die Eck- und Backenzähne.

Ansonsten hab ich jetzt für morgen früh doch einen Arzttermin ausgemacht.
Sicher ist sicher. Nicht dass sich das ganze auf die Ohren gelegt hat oder so.


Aber danke für den Tip mit Sinupret

LG Nadine