Babyphone mit Kamera

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hibbelein 27.04.10 - 15:20 Uhr

Hallöchen zusammen!

Ich wollte mal fragen, ob jemand ein gutes Babyphone mit Kamerafunktion kennt?Bzw. so eine Kamera mit Babyphonefunktion.Sollte auch Nachtsichtfähig sein.

Wir erwarten im Juli unsere Zwillinge. (Sind die ersten Kinder).

Bei meiner Schwester gefiel es mir ganz gut als sie immer die kleine im Blick/Ohr hatte.

Dann muss man nicht gleich los rennen und gucken wenn ein Geräusch kommt wie bei einem normalen Babyphones.

Sollte nicht allzu teuer sein. #schein

Manchmal gibt´s ja so Insider-Tips. ;-)


LG Anja mit Ole & Yannis inside (29.SSW)

Beitrag von gussymaus 27.04.10 - 15:23 Uhr

wozu?! wir haben nur die gräuschüberwachung, und wegen eines rauschens ist da auch keiner hingelaufen... reicht mMn voll und ganz... die kamera hat mri nie gefehlt...

Beitrag von dienichte 27.04.10 - 17:40 Uhr

ich denke auch, dass die kamera überflüssiger schnickschnack ist, den man teuer bezahlen muss. schau lieber, dass das gerät strahlungsarm ist. angelcare ac 420d ist beim ökotest mit sehr gut als testsieger hervorgegangen. wir haben uns für dieses modell entschieden.
viel erfolg noch bei der suche/entscheidung!
die nichte

Beitrag von line81 27.04.10 - 21:43 Uhr

Ich finde das absolut rausgeschmissenes Geld!

Denke aber auch dass man kein Babyphon braucht, wenn man nicht unbedingt in einem Pallast wohnt...

Gerade als Erstmutter hörst Du alles! Auch wenn da nichts ist! Gleub mir, spar das Geld für Deine Mäuse!

LG Line