1+6 Mutterbänder bzw. Unterleibschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 15:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage, da ich im Netz zur frühen Zeitpunkt einer eventuellen ss nix gefunden habe...

Theoretisch wäre ich gerade mal bei 1 + 6 und ich habe furchtbare Schmerzen im Unterleib bzw. in den Mutterbändern.

Meine Regel ist es zu 1000% nicht, weil ich die erst am 15.April hatte....

Kennt das jemand von Euch, dass die Mutterbänder sich soooo früh schon bemerkbar gemacht haben? Ich war schon einmal schwanger, da habe ich das jedoch anfangs nicht so für vollgenommen und schlussendlich hätte ich darauf mal hören sollen...

Wäre echt lieb, wenn jemand von Euch, mir was dazu sagen könnte.

Ganz lieben Dank schon mal #liebdrueck

SweetLady0020

Beitrag von sabriina 27.04.10 - 15:27 Uhr

also ich bezweifel grad das das vielleicht schon deine mutterbänder sind... ich gehe eher davon aus das es dein eisprung oder so ist den du bemerkst.

Beitrag von liv79 27.04.10 - 15:27 Uhr

Also 1+6 kannst du nicht sein, da wärst du nämlich definitiv noch gar nicht schwanger, das wäre nämlich der 6. Tag nach Beginn deiner Regel ;-)
Die Zählung beginnt mit dem ersten Tag der letzten Regel.

Ich hatte um den Zeitpunkt der Mens rum auch so ein Ziehen, aber die Mens kam nicht. Warte mal ab - und viel Erfolg!

Beitrag von sternchen.4 27.04.10 - 15:28 Uhr

Wie meinst du das denn mit 1+6 #kratz

Beitrag von babe2006 27.04.10 - 15:28 Uhr

Hallöchen,

also bei 1+6 also 2SSW kann man noch gar nichts erkennen oder ähnliches...

das ziehen kann von der Einnistung kommen...

wie willst du eig. wissen das du Schwanger bist, wenn du deine Periode erst am 15.4 hast???

Dann hast du viell. jetzt nen Eisprung...

den hab ich auch immer gespürt...mit leichtem Ziehen im UL---


lg

Beitrag von vanessalein 27.04.10 - 15:28 Uhr

#kratz also 1+6 wäre ZT13 #kratz
Vieleicht doch eher Dein ES???

Beitrag von leoniechantal 27.04.10 - 15:28 Uhr

bitte nicht persönlich nehmen ABER du hast jetzt erstmal deinen ES,die einnistung hat noch nicht einmal stattgefunden geschweigeden das produzieren des hormons HCG.also kannst du von einer evtl. ss noch rein gar nix merken!

das ziehen kann der MS sein sprich Eisprung.

mach dich nicht verrückt und versuche es lockerer anzugehen.

lg
katja

Beitrag von blauviolett7 27.04.10 - 15:28 Uhr

1+6??? Neee...

Beitrag von 19mausebaer85 27.04.10 - 15:28 Uhr

hallo

könnte der mittelschmerz sein den hatte ich auch zum Es hin 3 tage unteleibschwerzen

LG mareike

Beitrag von yvonne17111981 27.04.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

also 1+6 gibt es gar nicht. Wenn du SS sein solltest, wäre am Tag der ausbleibenden Periode 4+0. Also wäre bei ES ja schon 2+0. -und vor dem ES kannst du noch kein dehnen der Mutterbänder spüren. Die dehnen sich ja erst wenn die Gebärmutter wächst.
Was es allerdings sein könnte, ist das sich dein ES ankündigt. Das habe ich auch immer mit UL Schmerzen gemerkt.
Wenn die Schmerzen in ein paar Tagen nicht weg sind, würde ich auf jeden Fall zum FA gehen.


Also gute Besserung!

LG Yvonne 12+3

Beitrag von schmettermaus 27.04.10 - 15:45 Uhr

sorry,aber man kann sich auch was einbilden#rofl#rofl#rofl

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 15:50 Uhr

Wenn Du keine ordentliche Antwort geben kannst, dann lass es doch bitte einfach.... das nenne ich wirklich mal unsensibel tze tze tze

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 15:48 Uhr

Ganz lieben Dank für Eure Antworten, aber ich weiss schon genau wovon ich gesprochen habe! Vielleicht hab ich mich auch ne bissl falsch ausgedrückt #schwitz

Ich war bereits einmal schwanger, hatte das damals schon in der 3./4.Woche schmerzen in den Mutterbändern (man mag es nicht glauben, aber das gibt es) und es ist auch definitiv nicht mein Eisprung.... den merke ich vielleicht ganz kurz und dann ist aber auch schon gut....(ca. 10. Tag nach der Regel)dat hatte ich bereits am Samstag...#schein

Also bleibt mir wirklich nix anderes übrig als abwarten und Tee zu trinken....

Es hätte ja sein können, dass es jemanden gibt, der auch recht früh anhand dieses Zeichens gemerkt hat, dass es passiert ist....#hicks

Lieben Dank dennoch#blume

Beitrag von dydnam 27.04.10 - 15:56 Uhr

Mh, ganz ehrlich? Ich glaub dir kann man nicht wirklich weiterhelfen... #augen Du scheinst dich ja auf deine Meinung schon mächtig eingefahren zu haben, als dass du sehr viel wahrscheinlichere Gründe (siehe die Beiträge der Anderen) in Betracht ziehst. Nicht böse gemeint, aber der Eindruck drängt sich einem förmlich auf.

Dann sei mal schön schwanger. ;-) Aber bitte bitte nicht enttäuscht sein, wenns dann doch nicht so ist!

Liebe Grüße
und nicht zu sehr den Kopf über ungelegte Eier zerbrechen!

Mandy mit #stern (Ende Okt.2007), Silas an der Hand (*06.12.08), #stern (Ende März 2009) und #ei Tamino (33+0)

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 16:28 Uhr

Schlussendlich musste ich doch feststellen, dass es dumm war diese Frage zu stellen....

Ein: Du warte mal noch ab, hätte mir ehrlich gesagt schon gereicht, statt vieler doch tatsächlich verwitzten und unqualifizierten Antworten...

Ich glaube es wird als selbstverständlich genommen, dass jede Frau weiss, wie sie zu ticken hat und wann sie denn s ist.... dennoch gibt es Frauen, die auch noch andere Dinge im Kopf haben, als sich ausschliesslich damit zu beschäftigen...deswegen gibt es ein Forum, wo man hofft "eventuell" die ein oder andere richtige Antwort zu bekommen...

Ich nehme es als gegeben hin und bin auch nicht eingefahren....also alles gut und wenn es nicht so ist....dann ist es auch gut...denn zum Glück ist man ja nicht auf der Flucht :-D

Dir alles Gute!:-)

Beitrag von blauviolett7 27.04.10 - 17:33 Uhr

Aber wenn Du 1+6 wärst, dann wärst Du entweder beim ES oder kurz danach. Wie lange ist Dein Zyklus normalerweise? Vielleicht stimmt nur die Zahl 1+6 nicht und Du meintest etwas anderes? Wenn Du Dir doch sicher bist, warum fragst Du dann?

Zur Beruhigung: Ich habe meine ss auch ca. 4 Tage vor NMT "gespürt" und ich hatte mich nicht darauf konzentriert, weil wir es nicht drauf angelegt hatten. Das Gefühl war aber nicht (nur) körperlich, eher WUSSTE ich es einfach. Und ich bin das 1. Mal ss!

Viel #klee

Beitrag von tm270275 27.04.10 - 15:56 Uhr

#kratz#kratz Du hattest am 15.4. Deine MENS - das ist gerade mal 12 Tage her.... würde eher auf ES tippen.... also man liest hier ja wirklich allerhand vom extrem früh testen, etc. - aber dass man 12 Tage nach der MENS schon von einer möglichen SS ausgeht, das ist irgendwie *SILOPO* #kratz#freu#rofl

Alles Gute und #pro
tessa

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 16:12 Uhr

Ich hätte sicherlich nicht gefragt, wenn ich mir die Frage nicht wichtig gewesen wäre, aber gut, wie ich sehe....geht man ja hier davon aus.....das jede Frau schon 5 Kinder hat und weiss wie sich was, wie und wo anfühlt....

Vielen Dank dennoch und auch Dir alles Gute!

Beitrag von tm270275 28.04.10 - 16:16 Uhr

;-);-)

Beitrag von .mami.2010. 27.04.10 - 16:10 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl, 1000% #schwanger und das mit mindestens Drillingen #rofl.

Beitrag von sweetlady0020 27.04.10 - 16:15 Uhr

#pro Nee echt???? Mensch, ganz lieben Dank für Deine Antwort!!! Jetzt weiss ich bescheid...#huepf Du hast mir echt den Tag gerettet!

Danke#blume

Beitrag von .mami.2010. 27.04.10 - 16:28 Uhr

;-)

Beitrag von hascherl84 27.04.10 - 16:39 Uhr

Sachen gibts !!!!!

#rofl#kratz#augen