??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von luise85 27.04.10 - 16:12 Uhr

Oki, Mädels. War ja nun Gestern mit meinem Süßen beim Urologen und was soll ich sagen... es sieht nicht so gut aus.

So wie's ausschaut hatte mein Freund wohl im Kindesalter ne Krampfader am Hoden, die nicht behandelt wurde und mittlerweile ist es ein Krampfaderdurchbruch. Also sind die Hoden ständig überhitzt, operieren kann man auch nicht mehr!

Am Mittwoch soll er dann zum Spermiogramm. Aber der Arzt meinte gleich: Keine Sorge, mit künstlicher Befruchtung wirds auf jeden Fall was... Na toll....

Hat jemand Erfahrung bei seinem Partner gemacht mit so einem Krampfaderdurchbruch? Und was kam raus?

LG Luise #blume

Beitrag von rotes-berlin 27.04.10 - 16:34 Uhr

Hmm ich glaube das hab ich schon mal gelesen...

Beitrag von luise85 27.04.10 - 16:38 Uhr

Ja, hab aber leider keine einzige Antwort bekommen, ich dachte Nachmittags sind vielleicht mehr Mädels online :-(

Beitrag von 444444444444444 27.04.10 - 16:46 Uhr

Hallo
Ich kenne diesen Beitrag hattest du nicht schon mal danach gefragt?
Ich glaube im Kinderwunsch oder? Aber soweit bist du hier schon mal richtig..


Falls du keine richtige Antwort bekommst..

Google ist dein Freund und Helfer


ansonsten bis Mittwoch ist es doch nicht mehr lange hin und dann nach der Auswertung wisst ihr genaueres. Eine künstliche Befruchtung kann auch was tolles sein.. Man bekommt die eine grössere Chance auf Zwillinge..
und was ich persönlich auch sehr schön finde..

Das Bild was du beim Transfer bekommst.. Später kannst du das deinem Kind zeigen und sage, .. Guck mal das war du.. Wer hat den schon ein Bild von sich in der Anfangsphase seines Lebens?

Ich kann dir zu deinem Problem nichts sagen den bei uns wurde zwar auch nichts gefunden aber bei uns liegt es nicht an Krampfadern. Eine genaue Diagnose haben wir auch noch nie bekommen.

Vielleicht ist ja bei euch eine TESE möglich falls das SG am Mittwoch auch nicht so berauschend ist. Wie gesagt ich kenne mich da überhaupt nicht aus..

Ansonsten vielleicht Fremdsperma.. Wir werden irgendwann diesen Weg wählen wenn alles scheitert..

Nur lass es erst mal auf euch zukommen und wenn ihr alle Diagnosen zusammen habt dann setzt euch zusammen und entscheidet. Denn leider musst auch du noch dein 25 Lebensjahr abwarten bevor du so eine Behandlung angehen wollt.

Alles Gute


Beitrag von luise85 27.04.10 - 16:53 Uhr

Danke für deine Antwort!

Leider hatte ich weder im KiWu Forum, noch im foKiWu eine Antwort bekommen, deshalb dachte ich, ich schreibs einfach nochmal.

Das mit Zwillingen stimmt, wär schon süß :-)

Naja, erstens müssen wir warten bis ich 25 bin und dann müssen wir ja auch noch verheiratet sein... Das wollten wir eigentlich erst 2012 machen und das dauert noch sooo lange :-(

Wie lange dauert es denn, bis man nach dem SG das Ergebnis bekommt?

LG Luise