Hallo bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mops82 27.04.10 - 17:17 Uhr

Hallo bin neu hier und habe eine frage.
Ich hoffe das mir sie jemand beabtworten kann. Ich war heute beim FA und er hat eine Zyste vestgestellt. Kann es auch sein das er sich irrt und ich Schwanger bin?

Wer kennt sich aus. Danke schon mal.


Das wäre ja so schön.#blume

Beitrag von hoppi-2009 27.04.10 - 17:19 Uhr

HI,

erst mal Herzlich Willkommen #blume#blume#blume#blume#blume#blume ähm weist, also wenn Dein Arzt das nach geprüft hat, dann wird das stimmen und ne SS sollte man eigentlich dann auch per US sehen können - oder?#kratz

Gruss

Jackie#hund

Beitrag von mops82 27.04.10 - 17:23 Uhr

ja ist mir ja klar aber er hat ja keine untersuchungen gemacht Blut oder so. Das gibt mir zu denken da ich schon eine Woche lang schmerzen habe als ob ich meine mens bekommen würde.

Beitrag von itschy20 27.04.10 - 17:29 Uhr

Hallo und herzlich willkommen erstmal =)

Also ich würde mich and deiner Stelle nochmal genau untersuchen lassen, muss ja sowieso, da die Zyste doch mit Sicherheit entfernt werden muss...oder?

Also ich kann da nur aus eigener Erfahrung bzw. meiner Mutters Erfahrung sprechen...denn ich war die ZYSTE, vor vielen jahren#hicks

Man hat es auch nicht festellen können, da alle Test´s (Blut sowie Urin) negativ waren und auch per US konnte man da nicht genaues sehen...als halt eine Zyste wie der Arzt meinte...

Erst als meine Mutter im KH kurz vor der OP nochmal Ultraschall gemacht hatte, wurde festgestellt das es eine mögliche SS sein konnte...und das hat sich dann doch als positiv bewahrheitet ;-)

Also was ich damit sagen will...kann so und so ausfallen...geh nochmal zum arzt und lass dich auf den kopf stellen

lg

Beitrag von mops82 27.04.10 - 17:39 Uhr

Ja werde mich auf jeden fall weiter untersuchen lassen.
Da wir ja schon 1,5 Jahre üben und es noch nicht so weit war. Habe schon einen Termin für eine Blutuntersuchung.
Wegen der Schilddrüse.

Werde gleich mal nen Test machen mal sehen wie der ausfällt.

Danke schon mal für eure antworten.