War das etwa der Schleimpropf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinchen-p 27.04.10 - 18:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt bei ET+3, Montag war mein Mumu fingerdurchlässig....schonmal gut würde ich behaupten....

Heute Morgen werd ich wach und merke dann plötzlich wie es etwas feucht zwischen meinen Beinen wurde. Bin dann ins Bad um zu kontrollieren was mich da geweckt hat. Am Toilettenpapier war dickflüssiger, etwas gelblicher Schleim (sorry, ist eklig)
War das evtl. der Schleimpropf?
Ich dachte der soll etwas blutig sein und er ist ein rchtiger Klumpen?


Morgen habe ich wieder einen Termin bei meiner FÄ und werde ihr das natürlich schildern.


Liebe Grüße

Katharina+Anton ET+3

Beitrag von snoopy86 27.04.10 - 18:22 Uhr

Hallo.

Ja, das kann er gewesen sein.
Bei mir war er auch nicht blutig nur einen hellrosa "Faden" hatte er drinn.

glg Kristina mit Simon und Hannah im Bauch 28+2

Beitrag von mama-jessi 27.04.10 - 18:24 Uhr

ja das kann er gewessen sein er muss nicht immer mit blut vermengt sein bei meiner ersten war er mit blut bei der zweiten nur dickflüssig und gelblich
ich drück dir die dauemen das es bald los geht und wünsch dir ne schnelle und schöne geburt
lg jessi & #ei 35 ssw