CETEBE antigrippal

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von juliex01 27.04.10 - 18:54 Uhr

Ich wolt gern ma wissen ob ihr das schon ausprobiert habt und ob es gut angeschlagen hat bei euch?
Hab mir das heute auch geholt nd schon ein Beutelchen gtrunken.

Liebe GRüße

Beitrag von lena84 28.04.10 - 08:46 Uhr

hi du,

naja, eine erkältung ist meist viral bedingt. da kann man gegen die ursache sowieso nix machen. man behandelt nur die symptome.

im cetebe ist lediglich paracetamol enthalten (gegen fieber und schmerzen), dextrometorphan (bei hustenstiller, sollte also nur eingenommen werden, wenn man REIZhusten hat) und phenylephrin (soll systemisch wirken und die nase frei machen, naja, die wirkung ist nicht so doll).

also alles in allem: nimm ne paracetamol 500 und du hast den selben effekt =)

lg
lena (PTA)

Beitrag von keksiundbussi04 28.04.10 - 18:41 Uhr


Also ich nehme Cetebe Abwehr Kapseln! Und die sind suuuuper!#pro


Karin#blume