Mens nur einen Tag?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elvis08 27.04.10 - 18:54 Uhr

Ich bin jetzt im 2. ÜZ nach der Pille. Der erste ÜZ war relativ normal mit 33 Tagen, jetzt im zweiten hab ich schon ewig gewartet und gestern abend am 42 Zyklustag kam dann endlich die Mens....nur ist sie jetzt schon wieder weg.
Ist das normal nach absetzen der Pille? Oder warum könnte die Mens nur so kurz gewesen sein?

Beitrag von alabama1077 27.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo,

das kenne ich...
Mein erster Zyklus war ganz regelmäßig (28 Tage ) Und der zweite und Dritte dann über 30 und die Blutung wurde immer schwächer. Ich hatte dann im 3. Zyklus nur noch Schmierblutung und brauchte fast kein Tampon. Habe dann Temperatur gemessen und war beim FA. Der hat gesagt, dass das nach der Pille so sein kann, ich aber einen Eisprung habe. (Ich habe mir schon Sorgen gemacht, dass ich in den Wechseljahren bin ;-)).

Gib Deinem Körper etwas Zeit, der pendelt sich wieder ein. Bei mir ist es mittlerweile auch besser geworden.

LG

Beitrag von elvis08 27.04.10 - 19:09 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich gehe nächste Woche auch zum FA. Woher wusste denn dein FA, dass du einen Eisprung hattest?
Hab nämlich auch Angst, dass ich gar keinen hab....

Beitrag von alabama1077 27.04.10 - 19:13 Uhr

Mein FA, den ich seit JAhren habe, meinte nur, wenn regelmäßig eine Blutung kommt, war da auch ein ES...
Das hat mir aber nicht gereicht und dann bin ich zu nem anderen. An dem Tag war ich unwissentlich schon NMT-1 und der hat ein Progestoron (?) auf dem linken Eierstock gesehen und meinte, dass da der ES war.
Ob das so richtig war, weiß ich nicht. Habe aber auch immer ziemlich heftig den MS.
Merkst Du den MS denn?

Beitrag von elvis08 27.04.10 - 19:24 Uhr

Keine Ahnung....ich hab soooo lange die Pille genommen und glaub ich kenn meinen Körper gar nicht richtig!
Aber ich hatte vor 13 Tagen ganz extreme Unterleibschmerzen, da dacht ich dann die Mens kommt aber war nicht so. Könnte also schon sein, dass das der ES war den ich da gespürt hatte.
Ist schon schlimm, wie wenig man seinen eigenen Körper kennt und einschätzen kann....