alg2 und vermietete Eigentumswohnung - Ergebnis des Gesprächs

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wasteline 27.04.10 - 18:56 Uhr

Hallo an alle, die das Ergebnis des Gesprächs mit der Teamleiterin wissen möchten.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2602986&pid=16510949&bid=28

Es gab in der Behörde eine stichprobenartige Kontrolle und dabei wurde auch die Akte meiner Bekannten gezogen. Das nennt man Pech.

Festgestellt wurde, dass sie das Geld zu Unrecht bekommen hat. Es wird aus"Kulanzgründen" keine Rückzahlung gefordert (ein Schelm, wer Böses dabei denkt;-), bei der Kürzung der Alg2-Zahlung bleibt es aber.

Und ihre ehemalige Sachbearbeiterin gibt es nicht mehr (das wundert mich jetzt mal gar nicht).

Ich danke Euch nochmal für Eure Antworten und stelle gerne mal wieder eine Frage.

LG
wasteline

Beitrag von windsbraut69 28.04.10 - 06:16 Uhr

Das nenn ich Glück gehabt!

LG