Bin leider wieder da!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von 24122003 27.04.10 - 18:59 Uhr

Meine schlimmsten Befürchtungen sind heute war geworden.
Bei der heutigen Untersuchung stellte man leider keinen Wachstum mehr zu letzter Woche und keinen Herzschlag mehr fest. Hätte heute die 10. Woche angefangen.

Ich kann es nicht fassen. Es ist die 3. FG in 16 Monaten. Dabei haben wir uns so ein Geschwisterchen für unsere Große gewünscht. Aber es scheint uns nicht gegönnt zu sein.

Bin unendlich traurig und ratlos. Könnte mich jetzt mit sinnlosem Essen vollstopfen und ne Flasche Wein oder Bier in mich reinkippen - vor lauter Frust.
Ich kann es nicht glauben - wobei ich von Anfang an wieder so ne Vorahnung hatte und auch vor 2 1/2 Wochen in einem Traum 2 Dinge geträumt habe. Die erste ist vor 2 Wochen eingetreten (meine Tochter wurde wieder mit einem Magen-Darm-Infekt krank) und die zweite Sache hat sich heute leider bestätigt.

Sorry für's #bla

Beitrag von baby-24 27.04.10 - 19:07 Uhr

Fühle dich mal #liebdrueck von mir ich habe es auch schon dreimal durchgemacht und weiß wie du dich fühlst es ist immer schwer und keiner versteht einen so richtig aber hier wirst du verstanden

baby-24 mit Sarah und Jasmin an den Händen und #stern#stern#stern im #herzlich

Beitrag von kleines-84 27.04.10 - 19:27 Uhr

Erst mal #liebdrueck

Ich kann dich so gut verstehen.
Mich holen meine 2 FG´s in letzter Zeit immer öfter ein zwar weiß ich jetzt warum das zumindest bei uns passiert ist (habe eine Gerinnungsstörung) dennoch bleibt die Angst.
Bitte versucht positiv zu denken das Geschwisterchen wird schon kommen wenn die Zeit für euch gekommen ist zumindest versuche ich mir das auch einzureden.
Habt ihr euch denn schon mal untersuchen lassen?
Ich drück euch die Daumen.
Ich hoffe ihr habt bald wieder Glück und das es beim nächsten mal anhält und sich der Bauchzwerg festbeißt!

Sylvi mit #stern 8 SSW #stern 12 SWW tief im #herzlich

Beitrag von 24122003 27.04.10 - 19:31 Uhr

Ich habe sowohl die Gerinnung als auch die Durchblutung der Gebärmutter überprüfen lassen. Alles ohne Befund.

Wir haben ja eine gemeinsame und gesunde Tochter. Da war die Schwangerschaft ein Traum. Keine Probleme - nix!

Das macht mich alles so stutzig. Habe fast das Gefühl unsere Große wäre ein reiner Glücksfall gewesen.

Beitrag von sunshine05121976 27.04.10 - 20:28 Uhr

Hi, erstmal
fühl dich ganz lieb gedrückt#liebdrueck.

Ich kann Dich verstehen, ich habe in der 13. SSW einen abbruch machen lassen da unser kleiner Engel nicht lebensfähig war.
Es war die Hölle.

Jetzt bin ich nach langem schweren Weg wieder schwanger in der 8. SSW mit viel Angst im Gepäck.

Lasst ihr den Krümel genetisch untersuchen? Vielleicht wäre es ratsam um evtl. Chromosomenschäden auszuschliessen.

Gib die Hoffnung nicht auf!!
Aber lass Dich durchchecken......Schilddrüsenwerte ect. alles was es da so gibt. Es gibt ja auch Autoimmunerkrankungen wo der Körper gegen den Zwerg arbeitet.
Hast Du schonmal eine Gebärmuterspiegelung machen lassen? Wäre evtl auch ratsam, da Du schon Ausschabungen hattest und diese zu Narbenbildung führen können( so war es bei mir) und diese eine erneute SS dadurch zerstören können.

Ich wünsche Dir von Herzen das ihr bald mehr wisst warum ihr soviel Pech habt. An irgendwas muß es doch liegen, zumal die Fg sich alle ähneln und auch erst in der 9./10./11. SSW sind.

Drück dich ganz feste

Beitrag von dia111 28.04.10 - 09:02 Uhr

Es tut mir sehr Leid für dich,das du das ganze 3.Durchmachen mußtet.
Ich selber hatte jetzt 2FG und wir haben beschlossen es nochmal zu versuchen.
Aber wenn ich sowas lese,macht mich das traurig und nachdenklich.

Es fehlen einen die Worte?

Bei meiner 1FG hatte ich geträumt das ich unser Baby verliere und als ich aufs Klo ging bestätigte sich dies....
Bei meiner 2.FG die gleichen Anzeichen,hatte da auch schon ne Vorahnung....

Wünsche dir viel viel Kraft und hoffe du hast liebe Menschen um dich die dich da unterstützen und dir Kraft und Halt geben.

LG
Diana