Was tragen Eure Nachts?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 27.04.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben. Was zieht Ihr Euren jetzt bei den wärmeren Temperaturen Nachts an? Bei uns im Schlafzimmer sind jetzt um die 20 Grad. Hab ihr jetzt heute mal nur einen Kurzarmbody und den dünnen Alvi Innensack angezogen. Meint Ihr das reicht oder ist zu warm?

Und was zieht Ihr an, wenn es noch wärmer wird?

LGe Isa

Beitrag von belly2009 27.04.10 - 19:51 Uhr

Hallo,

Also bei meiner Kleinen (5 Monate) im zimmer hats so ca 18-19 Grad und sie hat zum schlafen nen Kurzarmbody und nen dünnen langäemlichen Schlafanzug an!

Ich werd das auch so schnell nicht ändern, ausser im Sommer dann, aber das kann ich dann erst sagen, wenns soweit ist.

Ich hatte sie vor ein paar Tagen, als es so warm war, nur mit nen Kurzarmbody hingelegt, aber sie ist dann in der Nacht aufgewacht, was sie sonst nicht tut, und sie hatte ganz kalte Ärmchen, dann hab ich ihr doch noch den Schlafanzug drübergezogen.

Lg
belly2009 & Marlene 5 Monate

Beitrag von -vivien- 27.04.10 - 19:57 Uhr

unser spatz hat einen kurzarmbody, dünne socken und einen dünnen schlafanzug an. zusätzlich liegt er in seinem sternentaler schlafsack ohne ärmel.
ist ihm nicht zu warm oder zu kalt

lg

Beitrag von centra20 27.04.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

bei uns im Zimmer ist im moemtn auch Grad drin.
er hat ein Kurzarmbody an und ein 2 teiler Schlafanzug und natürlich ein Schlafsack von Sterntaler.
Nur Kurzarmbody finde ich persönlich zu kalt.

Gruss

Beitrag von sandrinchen85 27.04.10 - 20:06 Uhr

also das wäre stella viel zu kalt...und mir ehrlich gesagt auch.
stella hat nen kurzarmbody,nen langarmligen schlafanzug und ihren schlafsack an...und dann liegt noch ne bettdecke an ihren füßen weil es ihr sonst zu kalt ist...
lg

sandra

Beitrag von isa-1977 27.04.10 - 20:13 Uhr

Ach herrje, wohnt Ihr in Sibirien ;-)?

So dick haben wir sie im tiefsten Winter angezogen.

Beitrag von sandrinchen85 27.04.10 - 20:15 Uhr

ne,aber sooo warm ist es hier wirklich noch nicht :-)
wir hatten heute gerade mal 20 grad in der sonne...und sie ist halt ne frostbeule.ich hab sie schon weniger warm angezogen und sie hat gefroren wie verrückt :-( hab auch schon gedacht es wäre viel zu warm für sie...aber nix..sie ist nicht zu warm nix...#kratz

Beitrag von crazydolphin 27.04.10 - 20:09 Uhr

bei uns sind trotz lüften 26°C!!!!

deswegen hat sie nur kurazarm/beinschlafanzug an und nen k-armbody mit schlafsack. aber heute hat sie nur den kurzen schlafanzug an und ne decke an den füßen. si schwitzt total

Beitrag von anna.blume 27.04.10 - 20:24 Uhr

Nabend,

Henry trägt einen Langarmbody, einen dünnen Schlafanzug, einen dünnen Pucksack. Bei weniger ist er schnell kalt und schläft auch nicht so richtig gut, bewegt sich mehr. Allerdings wohnen wir in einer Altbauwohnung, da ist es nie so richtig warm. Also eigentlich immer frisch, wenn ich es recht bedenke. So. Er schläft auch schon. Lege mich schnell auch hin.

Gute Nacht, A.

Beitrag von mezzopalme 27.04.10 - 21:22 Uhr

meiner trägt ne windel und ein kurzarbody!

decke strampelt er weg,wenn es ihm zu warm wird!

LG

Beitrag von la1973 27.04.10 - 21:37 Uhr

Bei uns hat es im Kinderzimmer im Moment noch 20°C, kühlt aber gegen später noch bisschen runter - Fenster ist gekippt.
Lucy trägt nen dünnen langarm-Body, dünnen Baumwollschlafi und hat nen Sommerschlafsack ohne Ärmel.