Wodurch wart ihr euch sicher?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leonie-emily 27.04.10 - 19:44 Uhr

Hallo ihr lieben,
hoffe, ich bin bei euch richtig. (Oder gehört es besser ins SS-Forum?)

habe letztes Jahr im Juli meine 2te Tochter entbunden.
Hatte im letzten Jahr September eine (meine 4) FG. Die SS war nicht geplannt. Meine kleine war ja gerade mal knapp 8 Wochen alt. Dadurch konnte ich mit der FG schnell abhaken. Im Juni wäre ET. Nun kommt mir seid einiger Zeit der gedanke nach einem 3ten Kind und seid ca 2 Wochen ist es richtig der Wunsch. Meinem Mann habe ich davon noch nichts gesagt. Ich denke, ich sollte mir erst mal selber sicher sein, was meine Gedanken angeht. ist es wirklich der Wunsch nach einem 3ten Kind oder einfach nur der Gedanke, weil in ca 8 Wochen ET gewesen wäre?
Woher wusstet ihr, dass der wunsch nicht nur für kurze Zeit ist, also das es nicht nur eine Fase ist? Gibt es das überhaupt? Besser gesagt, wodurch wart ihr euch sicher, dass ihr noch ein weiteres Kind wollt?

Beitrag von elcheveri 27.04.10 - 20:00 Uhr

Hallo
Henry ist im März 2 Jahre geworden..ich hatte 3 Jahre vor Ihm eine ELS und im Sep 2009 wieder eine....
Ich hätte eigentlich im mai Termin gehabt und verspüre auch im moment den totalen Wunsch noch ein Kind zu bekommen..trotz der 2 Eileiterss.........
Ich bin mir ganz sicher das es nicht nur ne Phase ist...Warum?? Keine Ahnung ich weiß es einfach...........hab im März die Pille abgesetzt..mal sehen was passiert.......

Lg