Welche Tragetuchgröße bei Konfektionsgröße 44/46?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rote-hexe 27.04.10 - 19:57 Uhr

Hallo,
Frage steht ja schon oben.Habe bei Didymos jetzt nachgelesen,daß die Gr.6 bis Kleider Gr.42 alle Bindetechnicken ermöglicht.Und dann?Muss man dann Gr.7 nehmen?Hat jemand Erfahrung von euch mit Tragetüchern und derselben Kleidergröße?Kann jetzt nichts mehr ausprobieren,da ich in der 39.SSW bin und doch gerne ein Tragetuch hätte.Liebe Grüße und danke für eure Hilfe...

Beitrag von luckylela 27.04.10 - 20:08 Uhr

Hallo rote-hexe,

ich würde mich da mal mit einer Trageberaterin auseinandersetzen, da kannst du die Länge ausprobieren. ich habe Größe 44 und habe mir nun ein Storchenwiege in 4,6m Länge bestellt. Ich könnte auch mit 4,1 m alles binden, nur wäre mir dann der Rest für den Knoten zu knapp und falls mein Männe doch irgendwann tragen will, dann passt es eben auch noch.

Kommt halt insgesamt drauf an, wer tragen soll/will und welche Bindeweisen gebunden werden sollen.

Gruß

Daniela

Beitrag von taewaka 27.04.10 - 21:30 Uhr

hi daniela,

echt? dir reicht ein 4,10m tuch für alles?
ich bin 1,70m und habe gr. 40 und das storchi in 4,10m (ist aktuell noch 4,20m) reicht mir gerade so. ich habe da nix übrig, d.h. ich binde nicht mit dem zipfel, sondern den knoten noch mit der ganzen tuchbreite, was wichtig ist für die spannung, aber weniger tuch würde nicht gehen.

lg

Beitrag von luckylela 28.04.10 - 10:45 Uhr

Hallo teawaka,

ja, das würde bei mir gehen, hätte dann aber wenig Reserve, bin aber auch nur knapp 1,6 m groß. Denke aber, wenn das Baby größer wird, dass ein 4,1 er dann auch knapp würde, besonders nach dem Waschen.

lg zurück

Beitrag von timpolina 27.04.10 - 21:10 Uhr

Hallo rote-hexe,
ich hatte das gleiche Problem und habe mir dann ein didymos gr. 7 (5,20) gekauft. Es war wunderbar und ich konnte die wichtigen Bindetechniken alle binden.
Überhaupt eine sehr empfehlenswerte Anschaffung - leider habe ich sie mir erst beim 3.Kind geleistet und bei den anderen beiden noch fleißig Kinderwagen geschoben...
Alles Liebe für die Geburt,
Timpolina#blume

Beitrag von susasummer 27.04.10 - 21:29 Uhr

Mir wurden auch über 5m empfohlen für alle Bindetechniken.
lg Julia

Beitrag von lamia1981 27.04.10 - 21:51 Uhr

ich hab kleidergr. 48 und hatte mir damals ein hoppediz maxituch gekauft. das war für mich aber vieeeeel zu lang. da hingen noch ca 60 cm pro tuchseite nach dem knoten runter. ich hab es gegen ein didymostuch gr. 6 getauscht und damit konnte ich locker die wickelkreuztrage binden (ist ja eine der längeren).

Beitrag von binci1977 27.04.10 - 23:41 Uhr

Hallo!

habe mein Tuch von bebina und es ist glaub ich 5,10m lang. Damit kann ich alles binden.

LG Bianca Et-14 mit Nummer 4

Beitrag von vs26 28.04.10 - 08:29 Uhr

laut der didymos-tabelle bräuchtest du ein tuch in größe 7, wenn du alle bindevarianten damit machen können willst. bis kleidergröße 42 reicht ein 6er und von 44 bis 50 dann ein 7er. an dieser tabelle würde ich mich auch orientieren.

du kannst natürlich auch ein kürzeres tuch nehmen, aber dann hast du eben nicht mehr alle möglichkeiten zu binden und die würde ich mir lieber offen halten und ein längeres tuch bestellen. du weißt jetzt ja noch nicht, was du mit dem tuch alles binden willst.

ich habe überigens kleidergröße 42 und trotzdem ein langes 7er tuch genommen, da ich nicht wusste, wie meine große oberweite sich noch in der stillzeit ausweiten würde ;-) . ich bin auch immer sehr gut damit klargekommen und fand es nie nervig, dass bei der ein oder anderen bindeweise etwas mehr tuch übrig war...

Beitrag von lachris 28.04.10 - 13:20 Uhr

Ich habe Kleidergröße 48 und die größte Größe gekauft. Ein elastisches für Neugeborene. Ich glaube es hat 5.20 oder 5.40 mit abgeschrägten Ecken.

Und ich finde es zu groß.

Laut Bindeanleitung hier bei urbia, würde es auf dem Rücken gebunden. Aber die Enden gehen mir dann bis zu den Kniekehlen.

Daher hole ich mir das Tuch noch mal nach vorne und knote dort noch mal zu, dann gehts. Aber so solls ja eigentlich nicht sein...

VG lachris