Ich geh gleich an die Decke!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finchen85 27.04.10 - 20:31 Uhr

Mensch Mensch...mein Mann macht mich gerade so was von rasend!!!

Bin in der 9. SSW...wir haben beschlossen es SEINEN Eltern frühestens in der 13.SSW zu sagen, da seine Mutter eine Tratsche ist...die kann nichts für sich behalten...was in der ersten SS schon so:-(

Die letzten Tage hat die mich nun immer so doof gefragt ob es denn was neues gibt...wenn ich nein gesagt habe, hat sie dann immer sooooo beleidigt getan...

Klar jetzt weiss ich auch warum:-[ Mein Mann hat es denen am Samstag schon gesagt!

Das alleine find ich ja schon dämlich....aber mir nicht zu sagen, dass seine Eltern es wissen find ich ganz besonders daneben!

Nach der FG im Januar wollten wir es eben noch eine Weile für uns behalten...und jetzt weiss es bald wieder seine ganze Verwandschaft#aerger

Wenn jetzt noch was passiert darf ICH es denen auch noch alles schön erklären...

Sorry das musste echt mal raus:-(

lg von finchen

Beitrag von babe2006 27.04.10 - 20:34 Uhr

Hallöchen

reg dich doch nich auf, Männer eben...

aber so merkt man das er sich freut :)


und passieren kann auch nach den 12 wochen was... also eigentlich immer...


alles gute

Beitrag von finchen85 27.04.10 - 20:35 Uhr

Er hätte mir wenigstens was sagen können...jetzt steh ich vor der Heiligen Frau Mutter wieder als die Böse da...

Beitrag von mama.ausleidenschaft 27.04.10 - 20:34 Uhr

lass dich erstmal#liebdrueck und tieeff einatmen und auuusss atmen#liebdrueck


kann dich da aber sehr verstehen, ich wäre da auch :-[


kopf hoch und alles gute weiter hin

Beitrag von vsunshine 27.04.10 - 20:37 Uhr

Das kann ich nachvollziehen - ich würde auch durchdrehen.

Hast Du schon mit ihm gesprochen und gefragt, warum er das gemacht hat?

#gruebel

Beitrag von finchen85 27.04.10 - 20:44 Uhr

Sicher habe ich das....naja er ist sich natürlich keiner Schuld bewusst...

Typisch für meinen Mann!

Beitrag von cori0815 27.04.10 - 20:38 Uhr

hi finchen!
Sprich doch mal mit ihr und erklär ihr deine Beweggründe, weshalb du es nicht sagen wolltest. Äh, natürlich nicht, dass du sie für eine Tratschtante hälst ;-) sondern dass du Angst hast, dich erklären zu müssen, falls es nochmal nicht klappt (ich kann diesen Grund gut nachvollziehen, hatte selbst das gleiche).
Halt dich tapfer!
LG
cori

Beitrag von finchen85 27.04.10 - 20:45 Uhr

Es war eigentlich seine Idee, dass wir es noch nicht erzählen;)

Das seine Mutter ein loses Mundwerk hat weiss er nämlich selbst;)

Beitrag von froschkoenig25 27.04.10 - 20:39 Uhr

Reg Dich nicht auf, der Krümel kriegt das alles schon mit, obwohl ich Dich voll und ganz verstehen kann. Wenn man sich an die Verabredung nicht hält und Frau sich nicht auf Mann verlassen kann#aerger

Aber weißt Du was, wenn wieder "was" passiert, was bestimmt nicht vorkommen wird:-)
dann kann Dein Mann ja das der ganzen Verwandtschaft erklären, wenn er ja so wahnsinnig mitteilungsfreudig ist#aerger und Du hälst Dich raus. Der könnt mich echt mal...

Das würd ich ihm schon noch unter die Nase reiben.

Männer.....

Beitrag von bjerla 27.04.10 - 20:40 Uhr

Ich versteh nicht, warum man eine SS bis zu der und der Woche geheimhalten soll/will. Passieren kann immer was und hätte ich damals eine FG gehabt (hatte ja auch oft Blutungen) dann hätte ich erst recht den Trost und die Unterstützung meiner Familie gebraucht.

Meine Cousine hatte eine FG im 4. Monat und sie musste niemandem etwas erklären. Jeder wusste Bescheid und so kam es auch nicht zu peinlichen oder verletzenden Sprüchen.

Nur, dass dein Mann sich nicht an eure Abmachung hält, finde ich fies. Aber was solls. Nun ist es eben raus.

LG

Beitrag von catch-up 27.04.10 - 20:53 Uhr

Aaaaaaaaaaach herrje! Wenn ihr sonst keine Probleme habt! #gaehn

Beitrag von castorc 28.04.10 - 10:01 Uhr

Ja, das kenne ich.
Die letzte SS sah sehr gut aus, aber da ich ja schon eine FG hatte wollte ich es niemanden sagen. Tja, und als wir Freunde eingeladen haben wunderte ich mich über die besonders herzliche Begrüßung und den Fingerstreich über meinen Bauch.
Eine Woche später habe ich es verloren.

Jetzt bin ich wieder schwanger (11. SSW) und mein Mann sagt, er hätte es noch niemanden erzählt (außer dem Chef im Vertrauen zwecks Urlaubsplanung).
Bin mal gespannt.
Aber ehrlich, man kommt sich doch verarscht vor.