Lymphdrüsenkrebs.... Goldie

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von emily.erdbeer 27.04.10 - 20:45 Uhr

Hallo
Ich habe einen Golden Retriver
Vor zwei Wochen bekamen wir die Diagnose!
Und die Tierärztin meinte 6-8 Wochen....
Mein Hund hat viel abgenommen! Aber sonst ist sie sehr gut drauf, Das Kotzen ist weniger geworden!
Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von kimchayenne 27.04.10 - 21:11 Uhr

Hallo,
bekommt er eine Therapie?Wenn ja welche bzw. was ?
LG Kimchayenne

Beitrag von emily.erdbeer 28.04.10 - 12:04 Uhr

Hallo
Sie bekommt Cortisontabletten

Liebe Grüsse

Beitrag von kimchayenne 28.04.10 - 12:22 Uhr

Hallo,
das ist ja keine wirkliche Therapie sondern nur eine Unterdrückung der Symptome.Keine OP,keine Bestrahlung?Wie alt ist dein Hund?Ist sie geröngt worden,hat sie Metastasen?
LG KImchayenne

Beitrag von emily.erdbeer 28.04.10 - 12:43 Uhr

Hi
Mein Hund ist 12 Jahre alt!
Der Tierarzt meint, das Chemo Quälerei ist und sowiso nichts bringt!
Es ist auf jeden Fall unheilbar

Liebe Grüsse

Beitrag von kimchayenne 28.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo,
eien Chemo beim Tier ist nicht mit einer Chemo beim Menschen zu vergleichen,die meisten Tiere haben so gut wie keine Nebenwirkungen usw.Unheilbar besagt aber nicht das man das Wachstum nicht vielleicht noch eindämmen kann,ich würde mir auf jeden Fall noch eine zweite Meinung holen.Eventuell auch mal einen Tierheilpraktiker suchen der sich mit Enzymtherapie auskennt,Du sagst ja deinem Hund geht es im Moment gut,wieviel hat sie abgenommen in was für einem Zeitraum?Ich hatte mal einen Patienten mit der selben Diagnose,TA hatte sie aufgegeben und hat gesagt sie hat noch 3 Monate,sie war 9 Jahre alt,die Hündin hat noch drei schöne Jahre bei Ihren Besitzern gehabt und ist dann friedlich auf dem Sofa eingeschlafen.
LG KImchayenne