Ob ein Rosmarinbad hilft???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckchenonline 27.04.10 - 20:51 Uhr

Huhu,

ich hab zwar noch 2 Wochen bis zum ET aber meine FÄ meinte, es wäre perfekt, wenns jetzt käme. Ich kann auch echt nicht mehr, alles schmerzt. Was meint Ihr was ich tun kann außer viel laufen und all sowas. Hilft wohl ein Rosmarinbad??? Soll ja Wehen anregen hab ich mal gehört.

LG, Tanja (ab morgen 39.SSW)

Beitrag von fiona2008 27.04.10 - 21:02 Uhr

liebe tanja,

ich habe vor 2 wochen meine zweite tochter entbunden. bei meiner 1. tochter war ich 4 tage über et., bei meiner 2.tochter sogar 6 tage ! natürlich gibt es so einige tips von den hebammen: sex, heiß baden, tee aus ingerwurzel, zimt essen, himbeerblättertee trinken, spazieren gehen...von einem rosmarinbad hab ich jetzt noch nix gehört. meine erfahrung ist leider, dass das baby den zeitpunkt bestimmt, wann es geboren werden will ! meine FÄ und auch im kh haben so einige male bei mir versucht die geburt auszulösen, indem sie am muttermund "rumgebohrt" haben. - mit dem ergebnis, dass ich ein paar stunden leichte wehen hatte, die dann aber wieder verschwunden sind ! 1 tag bevor eigeleitet werden sollte, gings dann von allein los. das beste wehenmittel ist leider geduld, geduld, geduld ! auch wenn zum schluss alles nur noch weh tut und nervt. halte durch ! jetzt hast du 38 wochen geschafft. die letzten tage schaffst du jetzt auch noch !
alles gute !

lg yvonne mit fiona und mara

Beitrag von bjerla 27.04.10 - 21:02 Uhr

Bekam in der 39.ssw auch Akupunktur in Kombination mit einem Badezusatz von meiner Hebi. Gebracht hat es nix. Aber von allein hätte sich bei meiner Tochter wohl auch nix getan.

Dein Kind kommt, wenns kommt. Aber ein schönes Bad kann ja nicht schaden. Viel Spass beim planschen.

LG