Was hat Eure Hochzeit gekostet?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von verena1985 27.04.10 - 20:57 Uhr

Hallo Mädels,

was hat Eure Hochzeit gekostet? Bei uns ist es vielleicht auch blad so weit.

Lg Verena

Beitrag von sunny382 27.04.10 - 21:13 Uhr

Wir haben mit knapp 40 Personen gefeiert und haben insgesamt mit Kleid, Ringe, Deko usw. 5000 € gezahlt.
Bei uns gab es Kaffe und Kuchen und abends warmes und kaltes Buffet.

Beitrag von 02091984 27.04.10 - 21:34 Uhr

Wir haben insgesamt mit 130 Gästen gefeiert, allerdings im Polen und haben für Alles um die 16.000 Euro bezahlt!
LG

Beitrag von schinoba 28.04.10 - 06:58 Uhr

guten morgen,

wir zahlen mit allem drum und dran um die 2000 € für unsere polterhochzeit und es wird eine riesen feier mit ca 60 personen geben.

und ich weiß das noch komentare kommen "dass haben ja gerade mal unsere ringe gekostet..." bitte es gibt nun mal menschen die sich nicht bis aufs blut verschulden wollen und auch keine milionäre in der familie haben.

gruß schinoba

Beitrag von vivi0305 28.04.10 - 09:33 Uhr

#pro seh ich genauso!!!

man kann vieles selber machen und es kommt dabei noch von Herzen;-)

Unsere standesamtliche Trauung wird auch nicht mehr kosten, ich bin doch nicht wahnsinnig#zitter

Und wir haben nicht vor, kirchlich zu heiraten, es wird aber trotz alledem der schönste Tag in meinem Leben werden.ö

Kuchen etc. bekommen wir alles vom besten Freund meines Schatzes gratis gebacken!

Brautstrauss bekomm ich von meiner Freundin, die einen Blumenladen hat auch um einiges günstiger;-)

da spart man schon mal ne Menge#freu

lg vivi#herzlich


Wenn du magst kannst du mir mal per PN schreiben wie ihr das alles händelt mit den Kosten??? #danke

Beitrag von mira24 28.04.10 - 07:51 Uhr

Wir lassen uns auf einer Burg im freien trauen und anschließend feiern wir eine art Polterhochzeit- haben erfahren das wir am Saal nicht poltern dürfen- mit ca 90 Gästen. Die Hochzeit kostet etwa 5000 Euro plus Kleidung. Also nochmal ca 1000 Euro dazu.
Die Feier an sich ist nicht das teure, und bis oben wären keine Grenzen gesetzt. Wir machen Deko und Büffet- bis auf das Fleisch- größtenteils alles selber.
LG Nadine

Beitrag von sunny-1984 28.04.10 - 07:53 Uhr

Fürs Standesamt mit allen drum und dran (Kleid, Anzug, Schuhe, Strauß, Mittagessen) haben wir 800€ gezahlt - 15 Personen.

Der Tag mit Kirche, Gospel, Band, Fotograf, Kleid, Anzug, Ringe, Auto, Strauß, Location... inkl. Hochzeitsreise hat uns 12000€ gekostet.

Lg

Beitrag von sunny-1984 28.04.10 - 09:32 Uhr

Hab ich ja ganz vergessen...

wir waren an der kirchlichen Hochzeit 84 Gäste.

Beitrag von sina0612 28.04.10 - 08:30 Uhr

Hi

wir haben mit 55 Personen auf einer Burg gefeiert.
Alles in allem haben wir ca. 11000.- € bezahlt.
- ohne Ringe, denn die hatten wir schon, da wir schon seit mehreren Jahren standesamtlich verheiratet waren-

LG Bine

Beitrag von merline 28.04.10 - 10:51 Uhr

28 Personen - kein Polterabend, keine Musik-Band, SA und Kirche

ges. 9.000,- €

Beitrag von kleener_drache 28.04.10 - 12:56 Uhr

Hallo!

Wir heiraten am 21.05.2010, nur standesamtlich.
Die Ringe haben 249€ gekostet.
Meine Kleider haben mit Accesoires 150€ gekostet.
Das Essen und die Getränke kostet so um die 2000€.
Die Hochzeitstorte macht meine Freundin selber und kostet uns nichts.
Die Fotos machen auch Freunde von uns.
Feiern mit ca. 30 Personen.


Sehe es auch nicht ein, dass ich unmengen an Geld ausgebe.
Es wird auch mit "wenig" Budget (Wobei ich 2000€ nicht wenig finde) eine klasse Feier werden.

LG

Beitrag von sandra091285 28.04.10 - 18:56 Uhr

wir haben inklusive Flitterwochen für die gesamte Ausstattung und Feier mit 50 Personen mit Polterabend und Frühstück für alle am nächsten Morgen 10.000€ verplant. Die haben wir vorher in 1 Jahr gespart.

LG,Sandra

Beitrag von yamie 29.04.10 - 10:04 Uhr

hi,

mit 50 leuten und alles inkl. (vom brautschuh bis zur hochzeitstorte) 10.000€.



gruß
yamie




____________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von hummingbird 29.04.10 - 22:24 Uhr

hm.

ca. 6000 Euro für Feier und Verköstigung von ca. 140 Leuten
4000 Euro für die Band
Kleid 1100
Scheier ca. 150 euro
Unterwäsche ca. 150 euro
Schuhe 120 Euro
Ringe 1200
Brautstrauß 100
Blumen Anstecker für den Bräutigam, Kirche, Saal ?
Anzug 500
Fotograf ? (hat mein Mann organisiert)
Friseur ca. 100 euro
Einladungen ca. 150 Euro
Porto
Danksagungen
Torte wurde uns geschenkt
Brautauto war auch ein Geschenk
und dann fallen noch 1000 Kleinigkeiten an wie zB Kirchenspende, Sängerin in der Kirche, Musik-Chor in der Kirche, Organist in der Kirche, Programmblatt in der Kirche

Aber du musst doch selbst auf euer Budget gucken und danach planen.