Blasenentzündung 9ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelmonster1804 27.04.10 - 21:16 Uhr

hallöchen,ich bin in der 9ssw und habe wahrscheinlich eine blasenentzündung was kann ich denn machen?kann ich blasen-nieren-tee einfach trinken oder lieber nicht? habe auch leichte unterleibschmerzen deswegen,gehe zwar morgen zum doc aber brauche was für die nacht das ich nicht dauernd pullern muss bei jeden "tropfen"#hicks
könnt ihr mir vllt. ein paar tips geben wie ich sowas in zukunft vorbeugen kann???


danke glg jule#danke

Beitrag von sexy-hexe 27.04.10 - 21:22 Uhr

hihi das hatte ich auch.also bis morgen musst du ganz ganz viel NORMALEN TEE trinken denn der reicht vollkommen und morgen gehst du zum arzt und bekommst antibiotika und das ist auch nicht so schlimm.kann auch passieren das die dein urin ins labor schicken und genau testen durch welche bakterien du das bekommen hast.so war es bei mir und ratz fatz war der dreck weg!!!!!!

Beitrag von muschu2 27.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo!

Nieren-und Blasentee solltest Du besser lassen.Gibt einige in denen Sachen drin sind,die für Schwangere nicht geeignet sind.
Mir hat nur Antibiotika geholfen.
Cranberrysaft ist super.Kannst Dir auch Kapseln kaufen,kriegst Du günstig beim DM.

Gute Besserung

Mascha mit William 4, Henry 2,5 und #ei 16.SSW

Beitrag von sexy-hexe 27.04.10 - 21:27 Uhr

kapseln kannst auch lassen,viel warmen tee.
ach und vom doc antibiotika,also ich musst das 3 tage nehmen und das frühs und abends jeweils eine.

Beitrag von curly80 27.04.10 - 22:04 Uhr


vorbeugend würde ich dir auch auf jeden Fall guten Cranberriesaft aus dem Reformhaus empfehlen den trink ich auch täglich mit einem anderen Saft gemischt damit s nich ganz so sauer ist. Und auch Cranberriekapseln aus dem dm hab ich mir geholt weil ich zu oft Blasenentzündungen habe.
Und natürlich immer viel trinken!!

Homöopatisch hab ich mich auch eingedeckt.
Ich nehm Equisetum arvense D6 plus Blasen u. Nieren Globuli aus der Apotheke... gibts leider nich überall

Die Adresse hab ich auch :
Giebel Apotheke
Barbara Kohler
Ernst-Reuther-Platz 2
70499 Stuttgart
Tel.: 0711 865555 da kannst du sie auch bestellen.

und laut meinem Buch : Mineralstoffe nach Dr. Schüssler

bei Blasenentzündung grundsätzlich:
- Ferrum phosphoricum Nr.3
- Kalium Chloratum Nr. 4
- Natrium chloratum Nr. 8
- Natrium sulfuricum Nr. 10
- Natrium phosphoricum Nr. 9

bei Blasenentzündung mit brennen:
- Natrium chloratum Nr. 8

bei chronischer Blasenentzündung:
- Kalium sulfuricum Nr. 6
- Silicea Nr.11 (auch bei Ischias- und Kopfschmerzen)
- Calcium sulfuricum Nr. 12 #klee