umschulden mit welcher Bank?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von vitorio 27.04.10 - 21:25 Uhr

Hi, Leute!

Die Zeit geht schnell rum und wir müssen uns um eine Umfinanzierung kümmern. Wir möchten aber nicht bei der jetzigen Bank bleiben. Wer hat schon mit der DVAG umfinanziert und wie zufrieden seid ihr?

Beitrag von mamavonyannick 27.04.10 - 21:39 Uhr

Hallo,

wir haben damals mit der DSL-Bank umgeschuldet. Die haben uns das beste Angebot gemacht und wir sind sehr zufrieden.

vg, m.

Beitrag von goldstreifen 28.04.10 - 17:12 Uhr

Hallo,

also wir sind schon seit 8 Jahren bei der DSL-Bank und ich werde nach den 10 Jahren auf jeden Fall wechseln,
bin überhaupt nicht zufrieden.

LG

Beitrag von brokkoli 28.04.10 - 08:09 Uhr

Hallo,

die DVAG ist aber doch keine Bank, sondern ein Vermittler, der für euch mit den Banken spricht.
Dafür bekommt er allerdings auch Vermittlerprovision, die Ihr ihm entweder direkt zahlt, oder er bekommt diese von der umfinanzierenden Bank. Dann kalkuliert die Bank dies allerdings in den Kreditkonditionen mit ein, so das Ihr vermutlich einen höheren Effektivzins haben werdet als ohne Vermittler.

Gruß
Brokkoli