Brief meiner 4 Jährigen an uns.....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tauchmaus01 27.04.10 - 21:31 Uhr

Heute früh meinte meine Tochter sie müßte uns mal wieder etwas schreiben. Kurz bevor wir in die Kita gingen schrieb sie noch folgenden Brief an mich, meinen Mann und ihre Schwester:

*************
Mama isch mag dich#verliebt
Papa isch mag dich
Jule isch mag dich

und darunter schrieb sie noch

isch mag misch
*************

So verwundert erschrocken ich noch vor wenigen Monaten war dass sie mit dem Schreiben beginnt, so süß finden wir das jetzt wenn sie uns mal schreibt.

Besonders diese Lautschrift ist ja schon lustig.....und dann dieses ISCH, DISCH usw.#rofl

Mona

Beitrag von mysterya 27.04.10 - 21:51 Uhr

Oh Gott wie süß und wie schöön. Aufheben! Einrahmen! Zum 18. Geburtstag schenken oder zeigen oder so.

Vor allem wär ich glücklich über, dass sich selbst mögen. Es ist ne wichtige Erkenntnis und ne gute innere Haltung mit sich selbst im Reinen zu sein. Du kannst das getrost mit: Ich bin glücklich übersetzen. Und das ist toll.

Beitrag von tauchmaus01 27.04.10 - 21:54 Uhr

Ja, so habe ich es auch interpretiert.
Sie ist einfach glücklich und zufrieden so wie ihr Leben momentan ist. Und das macht auch uns so glücklich.
Wir heben echt alle diese Briefe und besondere Bilder auf, ist ja klar.;-)
Ach, ich könnt die beiden Mäuse fressen........#mampf

Mona