Für meine Mama

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von schnegge28 27.04.10 - 21:59 Uhr

Liebe Mama

gestern war es 8 Jahre her das Du zum letzten mal Geburtstag feiern durftest...Du bist nun schon so lange nicht mehr bei uns/mir,aber ich vermisse Dich immer noch so sehr!Du hast seit 11 Monaten einen zucker-süssen Enkel,aber das weisst Du ja,denn Du hast ihn im Himmel kennengelernt und ihn zu uns geschickt.Bitte pass weiterhin gut auf ihn auf,beschütze ihn und hab ein Auge auf ihn.Mama ich vermisse Dich und muss weinen wenn ich drüber nachdenke das Du im Himmel bist,auch wenn ich weiss das es Dir dort sicher viel besser geht als es Dir hier jemanls ging!!!!
Ich hab Dich immer Lieb und werde Dich nie vergessen-ich hoffe Du hattest einen schönen Geburtstag!!!!!!
In meinem Herzen lebst Du weiter!!!!!!

Wir sehen uns irgendwann im Himmel
Deine Tochter Dani

Beitrag von sihf811 27.04.10 - 22:29 Uhr

Liebe Dani,

auch ich habe meine Mama im Februar diesen Jahres verloren und weiß wie Du Dich fühlst. Sie hat ihren Enkelsohn auch nicht kennenlernen dürfen, aber ich bin mir sicher, sie sieht in vom Himmel aus.

Eine Kerze für unsere Mamis #kerze und eine Umarmung für Dich #liebdrueck

LG

Beitrag von lisboeta 28.04.10 - 09:31 Uhr

Liebe Dani,

ich habe meinen Vater vor nun schon fast sieben Jahren verloren. Er durfte seine beiden Enkelkinder von mir leider auch nie kennenlernen.

Ich bin mir sicher, dass Deine Mutter in Gedanken auch bei dir ist.

Eine #kerze für Deine Mutter.

LG
lisboeta

Beitrag von chaosotto0807 28.04.10 - 20:00 Uhr

für unsere mamas...#kerze#kerze.

auch meine durfte ihre beiden süßen enkelkinder leider nicht kennenlernen....#heul....durfte noch nicht einmal ihr eigenes kind aufwachsen sehen.... - mich - #heul

traurige grüße

mareike