Hilfeeee, ich weiss gar nicht´s mehr!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von michi_1281 27.04.10 - 22:02 Uhr

Hallo ihr Lieben, bin am verzweifeln...

habe letztens verspätet meine pille eingenommen und jetzt bin ich ES+12 müsste morgen meine Mens bekommen...

mein problem ist, dass ich sehr viel Schleim in der Hose habe, sogar beim abwischen richtige grosse Schleimbrocken, sorry bissl eckelig!

Hatte vor Mens nie solchen Zervixschleim, hattet ihr schon so etwas??? Habe auch noch keine U-Schmerzen die ich eigentlich schon Tage zuvor schon habe!!!!

Danke schonmal im Voraus

Schönen Abend noch euch allen

Beitrag von k-s176 27.04.10 - 22:10 Uhr

Ich nehme mal an, dass die Konistenz des Zervixschleims von Frau zu Frau unterschiedlich ist, aber laut Lehrmeinung wird er nachm Eisprung dickflüssiger, weißer...

Bei mir hat er eg. auch immer "geklumpt"..
Aber, wenn das bei dir nicht immer so war - gibts denn Grund zur Sorge?? Bzw. ist dir noch i-was anderes aufgefallen, was sich verändert hat??

Alles Liebe

Beitrag von michi_1281 27.04.10 - 22:15 Uhr

ja genau er klumpt so richtig - müsste normalerweise morgen meine mens bekommen, hatte das aber noch nie!

grund zur sorge gibt es schon da ich die pille verspätet einnahm!

aufgefallen ist mir soweit nicht´s, kann mir jetzt vllt. bestimmte anzeichen für eine SS einbilden....

boah ich geh noch kaputt, vor lauter nervosität!!!

Beitrag von k-s176 27.04.10 - 22:30 Uhr

=))) Ich kann das total nachempfinden... bin jetzt zwei Tage drüber, hatte am 14. Zyklustag GV und nja... habe in den letzten 12 Tage ziemlich viele klassische SS-"Symptome" an mir bemerkt, die ich sonst nicht hab..

ABER... ich würd sagen mach dich nicht allzu fertig - es kann ja auch sein, dass sich die Mens verspätet - stress oder whatever.. nimmst du schon die Wirkstofffreien Pillen-Teile, wo du dann deine Tage bekommen solltest??

Mach dich jedenfalls nicht allzu fertig und wenn die Mens in den nächsten 2-3 Tage nicht auftaucht, kannst dir ja mal nen Test besorgen bzw. zum Frauenarzt schaun - mit der ganzen Pillenkiste kenn ich mich leider nicht sonderlich gut aus, weil ich das Zeugs immer verabscheut hab und man sich letztenendes sowieso nicht darauf verlassen kann.. :D

Atme tief durch, versuche dich jetzt noch 2 Tage nicht allzu verrückt zu machen und mache einfach einen Test!

Alles Liebe und Gute Nacht!

Beitrag von -trine- 28.04.10 - 00:48 Uhr

Die "typischen" SS-Symptome kommen doch auch erst später...
Am Anfang fühlt es sich doch bei den meisten so an, als würde die Mens kommen.
Bei mir war es genau wie vor der Mens (ziehen im UL und Brustschmerzen an den Seiten).
Gelüste und Übelkeit usw. kommt erst später.

Viele Frauen bilden sich da oft Symptome ein und sind nacher traurig, weil sie sich alles so hingelegt hatten, dass es mach SS aussieht ;-)

Erstmal abwarten, ob die Mens kommt. Meistens ist´s dann ja doch so.

LG Trine