alles ist blöd...frustposting 39.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binci1977 27.04.10 - 22:40 Uhr

Hallo!


Mensch ich muss mal wieder rumjammern.
Unser 4. Kind ist ja unterwegs und so zum Schluß wird ja die ss immer beschwerlicher.


Gestern früh hatte ich in beiden Beinen ganz schlimme Wadenkrämpfe. Hab dann mal seit langem wieder Magnesium genommen. Aber irgednwie habe ich von den krämpfen jetzt solchen fiesen Muskelkater in den Waden, dass ich kaum laufen kann.

Dann hatte ich früh einen Zanharzttermin für mich und nachmittags mit meinem Sohn und meiner jüngsten Tochter U-Untersuchungen.

Also NIE wieder lege ich U-Untersuchungen auf den gleichen Termin. Das war Stress pur. Mein Sohn(fast 6) ist total hoch gedreht, was er sonst nie macht. Meine Kleine ist eh ein "Hans-Dampf-in-allen-Gassen".

Konnte kaum ein Wort mit der ärztin sprechen, ohne unterbrochen zu werden#augen.

Gut, die Kleine hat total verweigert, vor allem beim Sprachtest, das muss ich im Sommer noch kontrollieren lassen(die Kinder wachsen 2 sprchig auf).

Mit meinem Sohn muss ich demnächst gute 40 km entfernt von hier zu einem Kinderorthopäden, damit er Einlagen für die Schuhe bekommt. Dann hat er so einer Art Tumor(muss nicht unbedingt bösartig sein) am rücken unter der Haut. Der muss chirurgisch entfernt werden. Ausserdem wird sich demnächst noch ein Arzt aus der Kinderarztpraxis und die Ergotherapeutin bei mir melden, denn mein Sohn muss auf ADS(ohne Hyperaktivität-Gott sei Dank) getestet werden.

Der Arme nimmt auch alles mit, was er kriegen kann. Dabei ist er echt so eine liebe Seele(bringt mich aber momentan oft auf die Palme).

Wegen des verdachts aud ADS und einiger anderer Dinge, wird er dieses Jahr auch nicht wie gepalnt eingeschult, sondern soll noch mal in eine Grundschulförderklasse, in der die Kinder ein Jahr lang noch mal intensiv auf die Schule vorbereitet werden.

Ich finde das auch eine sehr gute Lösung für ihn, aber selbst das ist jetzt nicht mehr sicher, da es bei uns in der Stadt nur 1 Klasse dieser Art gibt und die wohl keine Plätze frei haben, obwohl er laut der erzeiher im Kiga schon lange auf der Liste steht#kratz(was ich auch erst kürzlich alles erfahren habe).

Am 5.5. ist dort die Anmeldung, ich bin echt gespannt.

Heute hatte ich auch noch riesen Zoff mit meinen Mann, weil er eigentlich entweder mit unserer großen zum Zahnarzt sollte, oder bei den beiden Kleinen daheim bleiben sollte. Er kam auch pünktlich, meinte aber, er muss noch was erledigen. Ich sagte ihm, er soll das Auto dalassen, dann geh ich mit ihr zum Arzt und er passt auf die anderen auf.

Ok. Er meinte, er kommt gleich wieder. Ich geh davon aus, es dauert nur einige Minuten und bin mit der Großen schnell losdgefahren(ist eigentlich nicht weit, aber Laufen war heut echt kaum drin).

Meine Kleine hat geschlafen und mein Sohn habe ich mal ausnahmsweise(in der Woche dürfen sie sonst nie) vor dem TV geparkt und gibg davon aus, mein Mann kommt jede Minute.

Als ich dann vom Zahnarzt wieder kam, war er immer noch nicht da.

Ich war echt stinksauer und am Heulen. Er kam dann und fragte, warum ich sauer sei.

Ich ha ihm gesagt, na weil du sagtest, du kämest gleich wieder und jetzt erst kommt. Dann war er sauer, weil er "dachte" wenn ich das Auto nehme, nehme ich alle Kinder mit. Ich hab ihm aber gesagt, die Kleinbe schläft und ausserdem kann ich die nicht da mitnehmen, weil sie nicht sitzen bleibt.:-[

Na ja, irgendwie heben wir total aneinander vorbei gesprochen so zwischen Tür und Angel und alles lief schief.

Na ja, wie gesagt, bei mir macht sich der Stress der letzten Tage bemerkbar, er bekommt ihn(manchmal aber auch verdienter Weise) ab und ist sauer...und dann hatten wir den riesen Zoff.


Nächste Woche habe ich genauso viel Termine, dann habe ich heute erfahren, dass wir die Wohnung, für die wir uns beworben haben, nicht bekommen und auch die 2.(hatte den gleichen Grundriss) schon weg sei#heul.

Will hier endlich aus diesem Assi Haus raus. Ständig Asche im Kinderwagen, in den Keller kann man es nicht stellen, weil da immer die Jugendlichen hocken und überall hinpinkeln. Es ist laut, kaum einer putzt und überhaupt ist es richtig schlimm geworden. mal abgesehen davon bezahlen wir wahnsinnig viel Miete und Heizkosten und haben alle(die hier in der Umgebung wohnen) jährlich mindestens noch 500 Euro Nachzahlung zu leisten. Manche sogar 900 Euro. Dabei heizen wir absolut sparsam, lüften richtig ect. Halte das hier nicht mehr aus.


Ach mensch, sorry für's #bla und #heul, aber im Moment funktioniert echt gar nichts.


LG Bianca ET-14


Beitrag von christmasmom 27.04.10 - 22:47 Uhr

Hallo Bianca,
so kurz vor der Geburt hat jeder das Recht mal so drauf zu sein oder?
Viel Glück bei der Wohnungssuche und alles Gute für die Geburt.

Beitrag von binci1977 27.04.10 - 22:51 Uhr

Hi!

Danke. Kann jetzt Zuspruch echt mal gebrauchen.

Sonst muss wieder die Schokolade herhalten;-)

Beitrag von baby.2010 27.04.10 - 23:00 Uhr

na du???????
mensch,is doch ne supersache,so viel stress so kurz vor geburt;-)
vllt.gehts ja bald los,wegen dem stress:-p
hier ging ja auch alles drunter und drüber...mein mann war sogar hebmme.looool

wünsche euch eine inshAllah tolle geburt!

lg sandra & youcef#verliebt

Beitrag von binci1977 27.04.10 - 23:10 Uhr

BarakAllahu feeki!

Also vor dem 8.5. darf er nicht kommen, dann kommt erst meine Oma. ausserdem bin ich die letzten 2 Tage so dermaßen müde, dass ich gar keine Kraft hätte für die Geburt.

Ist mir schon wichtig zu wissen, dass sie da ist und den Laden schmeisst, wenn es anscheinend anders ja nicht läuft.

Dein MAnn war Hebamme??

Wow das wäre ja Klasse. Da könnte ich meinem mal so "ungestraft" Schmerzen zufügen:-p

Hast du einen Geburtsbericht? Youcef ist ein schöner Name maschaAllah. Mein Schwager heißt so.


LG Bianca

Beitrag von kimben 28.04.10 - 08:47 Uhr

hallo bianca !

oh mann das kenne ich.... unsere kleine (3.kind)kommt in 2 wochen und hier ist nur stress.gott sei dank meist positiver stress....

unser großer hat noch schulaufführung am samstag,morgen fa termin & schwimmen,der kurze muß zum sport.....ect....diese SS ist echt anstrengend,die "zipperlein" die ich jetzt hab hatte ich in den anderen Ss gar nicht.....

mein großer hat auch ADS(ist bei ihm aber erst nach der einschulung diagnostiziert worden)-tu dir selbst einen gefallen und lass deinen 1 jahr zurück stufen!
das erste jahr war die hölle in der schule!
dann hat er gott sei dank eine neue lehrerin bekommen,ergo & ein medikament.
jetzt ist er in der 2 .klasse und er berkommt nur noch morgens ne halbe tablette-das reicht,weil er einfach "reifer" geworden ist.
das erspart dir viel ärger !(jeden tag rief bei uns die schule an,er bekam sonderunterricht wegen seinem verhalten, dann sollte er auf ne sonderschule-obwohl er toppnoten hat/hatte usw.)


wünsch dir ganz viel kraft & eine schöne geburt!!!

lg

simone