Habe Angst...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ichbinunsicher 27.04.10 - 23:17 Uhr

Guten Abend!

Ich hab nun lange überlegt ob ich hier schreibe aber ich muss es einfach loswerden!Ich bin 3 fach Mama und wir hatten eigentlich abgeschlossen mit der Planung!

Nun war es Nachts so, dass wir wohl so im Halbschlaf Lust bekommen haben...ich dachte weil ich das Geräusch der Schublade hörte, dass er sich wohl ein Gummi übergezogen hatte...aber als er ruckartig aus mir raus ging und sich wegdrehte wusste ich das es wohl Coitus interruptus gewesen ist!

Ich hatte meinen Eisprung am Samstag der Verkehr war in der Nacht von Freitag auf Samstag!Kann da was passiert sein?Was würdet ihr schätzen?

Am Sonntag ist es dann wieder zum Sex gekommen aber diesmal mit Kondom....wobei die Spitze beim rausziehen so platt zusammen´gedrückt aussah...so deformiert platt aber es war Sperma drin...An der Seite in der Nähe der Spitze war wohl ein minikleines Loch habe ich Montag festgestellt nachdem ich habe Wasser reinlaufen lassen....Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen habe es aus dem Müll rausgekramt...

Echt super Horrorwochenendsex...Ich weissnun nicht wie ich die nächsten Tage bis zum 08.05. überstehen soll...werde verrückt...mein mann und ich würden nie abtreiben aber passen tut es auch nicht wirklich...

Ich wollte es nur mal loswerden danke fürs zuhören!

Gruss

Beitrag von curly80 28.04.10 - 00:03 Uhr


hallo du... ich bin auch grad noch wach und möchte dir gern noch antworten bevor ich dann schlafen gehe.

ich kann dich gut verstehn das du dir jetz viele Gedanken machst. Ging mir ja auch so. Ich habe bereits 2 Mädels und bin jezt das 3. schwanger.

Diese Ungewissheit is am Anfang immer nich angenehm.
Man braucht Geduld und alles dreht sich nur noch um die eine Frage schwanger oder nich !! kenne ich

also wenn du am Samstag Eisprung hattest und ihr den Tag davor ungeschützten GV hattet dann is die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das du jetz schwanger bist weil die Spermien ja 48 h überleben können...
aber ob da auch dein Eisprung war weiß ich natürlich nicht. Du kennst deinen Körper da viel besser.
Versuch erstmal ruhig zu bleiben. Und wenn es so wäre dann würdet ihr das sicher auch mit einem 4. Kind schaffen. Wie alt sind denn eure Kids? #verliebt

Beitrag von angsthabe 28.04.10 - 08:18 Uhr

Hallo meine Liebe und danke für Deine Antwort war am Netbook eingeschlafen vor lauter grübeln...

also der Eisprung war entweder Samstag oder Sonntag habe das am Zervixschleim und pieksen im Eierstock gemerkt...ich kenn meinen Körper was das angeht sehr gut...leider sonst würde ich mir auch keinen Kopf machen!

Ja mein Mann würde mich verlassen das sagte er so...Ich glaube zwar nicht das er dies tut aber das macht meine Angst nicht kleiner...

Sicherlich man kann es schaffen mit 4 Kindern aber eigentlich wollte ich wieder arbeiten gehen...:-(

Das Loch im Kondom war echt mini klein seitlich...aber raus kann trozdem was...ich weiss

Wann kann ich denn testen?Erst wenn die Regel ausbleibt?Das sind noch 10 Tage ahhhhhhhh wie soll man die überleben...????

LG Jessie

Beitrag von curly80 28.04.10 - 09:11 Uhr


liebe Jessie,

gut das du wieder schreibst... kannst mich aber auch gern privat hier anschreiben wenn du magst.


heißt aber nich das du den Seitensprung gebeichtet hast oder??

hast du ihm schon gesagt das du bedenken hast wieder schwanger zu sein? Wie würde er denn dazu stehen?

ja so eine Wartezeit is nich angenehm kenn ich ja auch ... bei meiner jetzigen SS wars ja ganz extrem weil ich über 140 Tage keine Periode mehr hatte und dachte ich hätte auch keinen ES ... naja aber dann wars doch passiert... haben es aber erst in der 9 SSW festgestellt.
War auch mit den Ärzten ganz blöd... der eine hat sich auf den neg. Urintest verlassen obwohl ein kleiner Kreis schon beim US zu sehn war. Und die andere hat weder Urintest gemacht noch einen US... aber die Pille verschrieben... toll oder? nur weil ich ihr gesagt habe das der Test vor 2 wochen neg. war. Schon merkwürdig aber da waren meine Hormone wohl im keller so das der HCG Wert niedirg war... ich hoffe du überstehst die Zeit des wartens... versuch dich irgendwie mit deinen Kindern abzulenken. Oft in die Sonne gehn ... was lesen... lecker kochen... einkaufen... irgendwie die Zeit rum bekommen.

sicher nich einfach weil die Gedanken ja immer darüber kreisen... aber das schaffst du auch!!!

fühl dich #liebdrueck

Beitrag von keinSeitensprung 28.04.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

ja war heute schon den ganzen Vormittag auf Achse...Meine Kids lenken mich bis Abends auch immer gut ab!

Also Du schreibst Seitensprung?!Ne ich hatte keinen Seitensprung hatte nur Sex mit meinem Mann!

Ja stimmt die Pille danach hätte ich nehmen können...Ich rief Montags die Ärztin an udn sie meinte na wenn das Loch nicht vorne war dann kann auch nichts passiert sein sehr unwahrscheinlich!Und wegen des Lusttropfens meinte sie davon kann mannicht schwanger werden...habe mich dann Abends durchs Netz gelesen und man bekommt immer die unterschiedlichsten Antworten!

Die Pille danach ist ja auch eine Hormonbombe und ich habe eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse...deshalb ist das nicht das beste für mich...

Unterbewußt will ich ein Kind?Hmm da muss ich mich mit mir selber auseinander setzen eigentlich will ich keins mehr, und sowas wird mir auch nicht wieder passieren!Denn ich werde einen Termin für eine Sterilisation machen lassen falls ich nicht schwanger sein sollte das steht fest...

Danke fürs zuhören!

Beitrag von binnurich 28.04.10 - 09:16 Uhr

ich sag mal so: unterbewußt willst du es schon!

erstens würdest du nicht unverhütet Sex haben
zweitens hättest du gleich am Wochenende bzw. spätestens am Montag beim FA vorbeigehen können, den Sachverhalt schildern und die Pille dannach nehmen.