Meint ihr es ist ein gutes Zeichen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von marewb 27.04.10 - 23:43 Uhr

Hallo zusammen,

wir bekommen demnächst eine kleine Katze (momentan 5 Wochen alt) und ich hoffe, dass sich meine (wird im Juni 2) mit dem neuen Kater gut versteht.
War heute wieder bei dem kleinen scheißer, er hat auch auf meinem Schoß geschlafen.
Als ich heim gekommen bin, hat michmeine natürlich abgeschnuppert ohne ende.
Hab sie auch mit meiner, nach fremd riechender Katze, gestreichelt und sie hat sich gleich dran geschmust.
Kein Fauche, kein Fell aufstellen gar nix, außer mit mir schmusen wollen.

Meint ihr, das ist ein gutes Zeichen das sie die andere Katze akzeptiert?

Lg Maria

Beitrag von crushgirl 27.04.10 - 23:56 Uhr

Hört sich doch ganz gut an, zumindest was jetzt die Theorie angeht ;-)
Wenn dann so ein echtes riechendes Katerchen dasteht wird sie natürlich erstmal komisch aus dem Fell gucken #gruebel aber der Katerchen ja noch ein Welpe ist, wird das bestimmt alles gut gehen :-D

LG und viel Spaß dann mit den beiden#katze

Beitrag von pizza-hawaii 28.04.10 - 09:07 Uhr

Ich würde das nicht überbewerten!

Meine Katzen kommen auch an und wollen schmusen, egal wen ich vorher gestreichelt habe. Würde ich ihnen einen neuen Artgenossen vor die Nase setzen würden sie jedoch erstmal auf Krawall gehen!

pizza