Ab wann Spielbogen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetmama2010 28.04.10 - 07:37 Uhr

Guten Morgen Mädels,

mein kleiner Schatz ist jetzt 24 Tage alt und ist auch tagsüber schon längere Zeit wach. Nun dachte ich, ich könnte ihn ja mal unter den Spielbogen legen. Da steht ja immer, dass die ab Geburt sind. Aber kann er damit überhaupt schon etwas anfangen?

Wie habt ihr das gemacht oder habt ihr vielleicht noch einen Tip für mich, wie ich meinen Kleinen mal etwas beschäftigen kann?

lg Jenny + Elias

Beitrag von romana28 28.04.10 - 07:42 Uhr

Hallo...

Hab den Spielbogen auch recht bald aufgestellt. Er hat halt auf die Figuren raufgeschaut oder ich hab sie geschaukelt. Kannst ja einfach mal probieren. Wenn er gar kein Interesse zeigt, dann wartest einfach noch ein bissl.

Lg Romana

Beitrag von cb600 28.04.10 - 08:19 Uhr

Guten Morgen #sonne

soweit ich das weiß, sind diese Spielbogen etwa ab 5 - 6 Monaten, weil Babys dann schon richtig gut greifen können und damit wirklich "spielen". Aber diese Angaben sind nur Vorschläge und es schadet Deinem Kind nicht, wenn Du schon früher damit anfängst (im Gegensatz zum zu frühen Hinsetzen o.ä.).
Ich hab meinem Schatz etwa mit 9 Wochen einen Spielbogen gekauft und er fand ihn toll.

Davor ist er total auf sein Frösche-Mobile (von Selecta? oder Haba?) abgefahren - findet er jetzt noch gut, aber er versucht es inzwischen, zu essen :-)

Ich würde einem Baby in diesem Alter etwas über die Wiege, Decke (oder wo es eben liegt) hängen, das sich bewegt oder das Du bewegen kannst. Mobile, Luftballon, irgendetwas Buntes oder sonstwie interessantes.

Ich finde allerdings, dass man mit Babys in diesem Alter noch nicht wirklich viel machen kann / braucht. Die Welt an sich ist noch so spannend und neu und voller Eindrücke (riechen, hören....), dass das Baby viel zu tun hat, ohne dass man es als Mama sieht!

LG cb mit Benjamin #verliebt (5Monate)

Beitrag von waffelchen 28.04.10 - 08:52 Uhr

Ich hab den aufgestellt, da war Jonathan 9 Wochen alt.
Nach den Sachen greifen geht nicht, aber darunter liegenb, gucken und die Sachen anquieken klappt schon super #verliebt

Beitrag von pizza-hawaii 28.04.10 - 09:50 Uhr

Kommt drauf an wie Dein Kind drauf ist!

Mein Sohn hat gerne rumgeguckt, da bot sich so ein Bogen ja förmlich an ;-)
Ausserdem hab ich die Erfahrung gemacht das er total auf die Farbe rot steht #schein

pizza