Mach dann zum FA,ES+18/19 und keine mens...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 08:16 Uhr

Guten morgen ihr lieben...

ich werde nun dann doch zum frauenarzt machen.hatte die letzten tage schon oft gepostet...
ich fühle mich ss, aber die test sagen negativ. war aber bei meiner letzten ss auch so. da konnte ich erst zwei wochen später positiv testen...

ach man, hoffentlich ist es nicht wieder was schlimmes :-(
hab schon ein wenig angst...

drückt mir die daumen... gebe danach wieder bescheid...

liebe grüße :-)

Beitrag von dia111 28.04.10 - 08:19 Uhr

Sag mir bitte bescheid was rausgekommen ist.

Ich bin jetzt ES+18 und Tempi in Hochlage und noch keine Mens in Sicht.SST negativ
Weiß auch nicht was das soll,und was los ist.

Werde morgen mal anrufen und fragen ob ich kommen darf.
drück dir die Daumen

LG
Diana

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 08:21 Uhr

hab mich erst gescheut dort anzurufen... aber waren ganz lieb... habe nur angst, das sich da vielleicht wieder was stauen könnte :-( war nach der entbindung nämlich so. da staute sich der wochenfluss. musste deswegen vier mal operiert werden...

was hast du für test denn gemacht?

#schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von dia111 28.04.10 - 08:31 Uhr

Leider habe ich keinen Termin für morgen bekommen,soll aber heute Abend um 18h vorbei kommen.
Bin mal gespannt,sie schiebt mich rein,obwohl es gerammelt voll ist.

Habe mich auch überwunden anzurufen und hier im Forum dauernd gefragt ob ich das machen soll....

Ich habe den testa med gemacht und den Pregnafix und du?

Jetzt kann ich heute noch kommen,ist auch ganz lieb und ich bin jetzt noch aufgeregter

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 08:34 Uhr

bei mir ist es so, ich glaub eher an das schlechte momentan... weil es bestimmt nicht zwei wochen nach abstillen und beim ersten ES geklappt hat...

ich habe pregnafix und die billig dinger von e*** und CB digital benutzt...

wie fühlst du dich denn?

Beitrag von dia111 28.04.10 - 08:37 Uhr

ich habe keinerlei Anzeichen nur morgens Schwindelgefühlt und seid zwei Tagen UL-Krämpfe

Aber ich hatte bei meinen beiden meinen Mädels auch keinerlei Anzeichen,
bei meinen 2FG´en (Januar und März ´10) hatte ich Anzeichen, Übelkeit,Schwindel,Druck im UL.... und das ging nicht gut.

Deswegen ist das ja gut wenn ich keine Anzeichen habe,lol

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 08:42 Uhr

wie hast du denn deinen eisprung ermittelt?

das tut mir leid, für deine zwei FG.. hatte im mai 08 auch eine :-( bin 5 monate danch dann wieder ss geworden, und diese ging gut aus :-)

dieses ziehen hab ich auch und halt ausfluss.hoffentlich mach ich mich nicht zum obst beim arzt...

Beitrag von dia111 28.04.10 - 08:55 Uhr

Da ich die FG im März hatte war ich am 12.4 bei meiner FÄ zum Kontrolltermin und sie sagte mir das ich am 10.04 meinen ES hatte.
Deswegen ist das so genau,dachte vielleicht das sie sich geirrt hat,aber sie lang sonst immer richtig
(hatte immer so nen Termin das mein ES kurz davor war)

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 09:05 Uhr

2 FG in kurzer zeit... möchtest du dir nicht doch etwas zeit lassen/geben?

was sagt denn deine FA dazu?

meine meinte ich solle drei monate warten, habe aber gleich danach wieder losgelegt *lol*

ich hoffe nur, das ich nciht irgendwas mit meinen hormonen habe... da ich 4 mal danach operiert wurde und das innerhalb von 6 wochen, könnte meine fruchtbarkeit schon etwas darunter gelitten haben... aber das möchte sie erst testen, wenn ich einen regelmäßigen zyklus wieder habe :-(

Beitrag von dia111 28.04.10 - 09:56 Uhr

Meine FÄ meinte auch das wir 3mon warten sollten,also nach der 2FG, aber unser Herz sagt eben was anderes.
Somit haben wir eben 2x nicht verhütet,auch dachte ich das ich so bald keinen ES habe,hatte ja sonst auch immer später.
Und da sagte sie auf einmal das ich nen ES hatte bei der Kontrolluntersuchung.... naja da ist es eben passiert

Deswegen bin ich jetzt auch schon nervös was sie jetzt sagt,da ich ja eigentlich verhüten sollte #schein

Wann hast jetzt deinen Termin, sag Bescheid wenn du wieder zurück bist und was sie sagte....

Beitrag von mandai09 28.04.10 - 10:07 Uhr

bei uns ist das so, wenn wir zwischen durch kommen ohne termin, dann immer nur zwischen elf und zwölf... was sich bei mir eigentlich blöde macht, weil der kleine dann dort sein mittag bekommt... ich werde jetzt schon langsam hibbelig. hab angst vor der reaktion der FA. nicht das die sagt, sie schon wieder oder sowas...

hoffentlich kommt nur gutes raus. würde mich sogar freuen, wenn sie sagen würde, sie bekommen bald die mens. oder wenn sie sagt sie sind definitiv nich ss. wir lösen ihre mens aus...

ach man, ist das schon wieder spannend...

soll ich dir da auf die vk schreiben? du mir aber auch ok?

Beitrag von dia111 28.04.10 - 11:13 Uhr

ja schreib mir bitte auf VK ich schreib dir auch entweder wenn ich dann nach 19h heim komm.Weil ja sehr viel los sein soll, mal sehen wielange ich warten muß.

Bin auch gespannt,sie hat zwar gesagt das ich jederzeit zu ihr kommen kann wenn was ist,ist aber trotzdem irgendwie komisch